Notebookcheck

Sharp Aquos R3: Dual-Notch-Flaggschiff mit 120 Hz-Display

Ein flüssiges HDR-Erlebnis mit 120 Hz-Display verspricht Sharp mit dem Aquos R3.
Ein flüssiges HDR-Erlebnis mit 120 Hz-Display verspricht Sharp mit dem Aquos R3.
Eine Notch für die Kamera, eine zweite für den Fingerabdrucksensor, dafür gibt es ein hochauflösendes 120 Hz IGZO-HDR-Display. Sharp macht im Aquos R3 mal wieder einiges anders, vorerst startet das ungewöhnliche Flaggschiff exklusiv in Japan.

Eine neue Liga hochfrequenter Displays nimmt langsam Fahrt auf. Nachdem Razer lange Zeit die hochfrequente Handy-Szene alleine dominierte, starten in Kürze gleich zwei Hersteller mit 90 Hz-Displays, da wäre einmal Nubia mit dem Red Magic 3 und OnePlus mit dem OnePlus 7 Pro. In Japan kommt Sharp sogar mit einem weiteren 120 HZ-Handy auf den Markt - das Aquos R3 wurde nun offiziell angekündigt, auch wenn Preis und Verfügbarkeit noch nicht bekannt sind.

Das ungewöhnliche Smartphone kennt keine Scham und setzt gleich an beiden Rändern oben und unten auf eine Displayeinbuchtung, oben für die 16,3 Zoll Selfie-Cam, unten für den Fingerabdrucksensor. Das hochfrequente IGZO-Display misst 6,2 Zoll in der Diagonale und ist nicht nur HDR10-fähig sondern mit 3.120 x 1.440 Pixeln auch sehr hochauflösend. Das Snapdragon 855-Flaggschiff mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher setzt auch bei den Kameras auf ein ungewöhnliches Setup.

Die Dual-Cam besteht nämlich aus einer dedizierten 12 Megapixel Photo-Kamera mit optisch stabilisierter F/1.7 Optik, welche von einer weitwinkeligen 20 Megapixel-Cam mit F/2.4 Blende ergänzt wird, die allerdings offensichtlich nur für Videoaufnahmen genutzt wird. Der 3.200 mAh Akku wird kabellos oder via USB-C geladen, Stereolautsprecher sind integriert. Ob das Sharp Aquos R3 auch nach Europa kommt ist noch unbekannt, bislang gibt es Sharp-Handys hierzulande nur in homöopathischen Dosen. 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Sharp Aquos R3: Dual-Notch-Flaggschiff mit 120 Hz-Display
Autor: Alexander Fagot,  9.05.2019 (Update:  9.05.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.