Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

ZTE: Noch ein zweites Dual-Notch-Smartphone-Design

Zwei unterschiedliche Smartphone-Konzepte von ZTE, beide mit symmetrischer Notch.
Zwei unterschiedliche Smartphone-Konzepte von ZTE, beide mit symmetrischer Notch.
Ob eines der beiden Dual-Notch-Konzepte des chinesischen Smartphone-Produzenten ZTE jemals Realität wird, darf angesichts der aktuellen Notlage bezweifelt werden, neben dem beim IF Design-Award gezeigten Konzept "Iceberg" hat ZTE jedenfalls noch ein leicht anderes Design mit symmetrischer Displayeinbuchtung in petto.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Vor wenigen Wochen trat ZTE mit dem "Iceberg"-Smartphhone-Konzept an die Öffentlichkeit, das Dual-Notch-Design sorgte im Rahmen der IF Design Awards 2018 für Aufsehen. Das herausragende Merkmals des Concept-Phones: Eine Notch an beiden Enden des Smartphones, was für Notch-Phobiker wohl eine Horrorvorstellung ist, allerdings zumindest den Vorteil eines symmetrischen Designs hat, abgesehen von der weiter vergrößerten Displayfläche.

Nun ist ein weiteres Dual-Notch-Design des Herstellers zu sehen, welches im Detail etwas modifiziert erscheint, und in einem chinesischen Patentantrag festgehalten ist. Im Vergleich mit dem Iceberg-Konzept ist die Notch an der Oberseite hier deutlich verkleinert und enthält wie beim Essential Phone nur die Frontkamera. An der Unterseite scheint offenbar ein Home-Button oder der Fingerabdrucksensor integriert zu sein, wenngleich auch die Rückseite eine entsprechende Aussparung für den Sensor zeigt. 

Ob eines dieser Smartphone-Konzepte jemals als reales Produkt zu haben sein wird, ist angesichts der aktuellen Schieflage des Konzerns mit den US-Behörden und den sich daraus ergebenden Gefahren für das wirtschaftliche Überleben fraglich. Wie berichtet, ist es Hard- und Softwareproduzenten in den USA aktuell 7 Jahre lang untersagt, ihre Technologie an ZTE zu liefern, was insbesondere die Google Services für Android und die Qualcomm-Prozessoren betrifft.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7222 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-04 > ZTE: Noch ein zweites Dual-Notch-Smartphone-Design
Autor: Alexander Fagot, 29.04.2018 (Update: 29.04.2018)