Notebookcheck

ZTE: Smartphone-Hersteller ist wohl dem Untergang geweiht

ZTE: Smartphone-Hersteller ist wohl dem Untergang geweiht Bild: ZTE
ZTE: Smartphone-Hersteller ist wohl dem Untergang geweiht Bild: ZTE
Für den Smartphone-Hersteller ZTE sieht es aktuell extrem schlecht aus. In einer nun veröffentlichten Erklärung spricht das Unternehmen deutlich über die Situation - so sei die Zukunft des Unternehmens existenziell bedroht.

ZTE hat dem amerikanischen Bureau of Industry and Security zufolge gegen Bewährungsauflagen verstoßen: So reduzierte das Unternehmen nicht seine Boni-Zahlungen an Mitarbeiter, die an illegalen Exporten an Nordkorea und den Iran beteiligt waren und bestrafte diese nicht.

Die Konsequenzen für ZTE sind hart: Amerikanische Unternehmen dürfen nicht mehr an ZTE liefern, wodurch das chinesische Unternehmen etwa keine Chips von Snapdragon mehr in den eigenen Smartphone nutzen kann.

In einer aktuellen Erklärung gibt ZTE nun an, dass die Entscheidung nicht nur einen großen Einfluss auf das Überleben und die Entwicklung des Unternehmens hat, sondern auch alle Partner und damit auch viele US-Unternehmen negativ beeinflussen wird. Zudem will ZTE gegen die Entscheidung vorgehen, welche dem Unternehmen nach ohne Berücksichtigung aller Fakten und mit übertriebener Schärfe getroffen wurde.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-04 > ZTE: Smartphone-Hersteller ist wohl dem Untergang geweiht
Autor: Silvio Werner, 20.04.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.