Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

ZTE: Axon 9 wird Axon 7-Nachfolger, Oreo-Test mit Stock+-UI

ZTEs Lixin Cheng sprach anlässlich der Axon M-Verfügbarkeit in China auch über das Axon 9.
ZTEs Lixin Cheng sprach anlässlich der Axon M-Verfügbarkeit in China auch über das Axon 9.
Während in den USA erste Axon 7-Geräte mit einer Testversion von Oreo und Stock+-Oberfläche zu sehen sind, hat ZTEs CEO bei der Vorstellung des Axon M in China auch ein wenig über den Nachfolger des Axon 7 geplaudert. Die Nummer 8 wird offenbar übersprungen. Das Axon M kommt auch nach Europa.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Axon M gibt es zwar schon seit einigen Wochen in den USA, der Launch in China fand aber erst jetzt im Januar des neuen Jahres statt. Der CEO von ZTE Mobile Devices, Cheng Lixin versprach im Rahmen des Launch-Events auch eine Verfügbarkeit des faltbaren Axon-Modells in Europa, gab aber noch keine konkreten Termine oder Märkte bekannt, Italien ist mit den Providern TIM und Vodafone offenbar fix dabei. Aber auch für Fans der traditionelleren Axon-Modelle gibt es Neuigkeiten.

Der Nachfolger des Axon 7, der ja definitiv kommen soll, wird allerdings doch nicht Axon 8 heißen. Aufgrund einer wenig vertrauenserweckenden sprachlichen Bedeutung dieser Kombination in China will ZTE das künftige Flaggschiff als Axon 9 vermarkten. Dass auch die Samsung Galaxy S-Generation in diesem Jahr bei der Nummer 9 angelangt ist, dürfte ein angenehmer Nebeneffekt dieser Entscheidung sein. Wann das Axon 9 offiziell vorgestellt wird, ist derzeit nicht bekannt.

Aber auch das Axon 7 hat noch etwas Kraft in den Beinen und wird 2018 mit Android 8 Oreo eine kleine Verjüngungskur erhalten, wie bereits seit Ende 2017 bekannt ist. Zumindest in den ersten Test-Builds, die bereits auf einigen US-Amerikanischen Axon 7-Modellen zu sehen ist, wird Oreo am Axon 7 nicht mehr mit der MiFavor-Oberfläche sondern mit der sehr spartanischen "Stock+"-GUI ausgeliefert. Auch das Lineage-Projekt wird seitens ZTE unterstützt, was das XDA-Forum positiv anmerkt.

Ein erstes US-Amerikanisches Axon 7 mit Android 8 Oreo und Stock+-GUI.
Ein erstes US-Amerikanisches Axon 7 mit Android 8 Oreo und Stock+-GUI.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7348 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > ZTE: Axon 9 wird Axon 7-Nachfolger, Oreo-Test mit Stock+-UI
Autor: Alexander Fagot, 24.01.2018 (Update: 24.01.2018)