Notebookcheck

Offiziell: ZTE produziert keine Smartphones mehr

Offiziell: ZTE produziert keine Smartphones mehr
Offiziell: ZTE produziert keine Smartphones mehr
Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet: ZTE hat den Geschäftsbetrieb zum größten Teil eingestellt, wie das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung verkündet. Schuld daran sind Handelssanktionen.

Das Ende April für amerikanische Unternehmen in Kraft getretene Verbot, den Hersteller ZTE zu beliefern nährte bereits die schlimmsten Befürchtungen, dass das Unternehmen dem Untergang geweiht sei. Nachdem erst vorgestern bekannt wurde, dass der SoC-Hersteller MediaTek das Unternehmen nun beliefern darf, nährte sich dann allerdings - vorsichtige - Hoffnung.

Nun ist klar: Die Hoffnung war wohl vergeben. In einer Presseerklärung gibt ZTE an, die wichtigen operativen Aktivitäten in Folge der am 20. April in Kraft getretenen Sanktionen eingestellt zu haben.

Dabei gibt ZTE in der Erklärung allerdings unmissverständlich zu verstehen, dass die Firma aktuell noch genügend finanzielle Mittel besitzt, um offene Verbindlichkeiten zu bedienen, faktisch soll das Unternehmen also (noch) nicht pleite sein. Zudem führe man weiterhin aktiv den Dialog mit den USA, mit dem Ziel, die Sanktionen zu modifizieren oder aufzuheben und ein positives Ergebnis zu finden.

Quelle(n)

Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Offiziell: ZTE produziert keine Smartphones mehr
Autor: Silvio Werner,  9.05.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.