Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Smart Speaker: Größere Modelle von Amazon, Google und Facebook im Anmarsch

Smart Speaker: Größere Modelle von Amazon, Google und Facebook im Anmarsch (Symbolbild, Facebook)
Smart Speaker: Größere Modelle von Amazon, Google und Facebook im Anmarsch (Symbolbild, Facebook)
Einem aktuellen Medienbericht zufolge wollen zahlreiche Hersteller das Angebot an smarten Lautsprechern diversifizieren - hin zu Modellen mit größeren Bildschirmen.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der Markt für Smart Home-Geräte im Allgemeinen und smarte Lautsprecher im Speziellen befindet sich im steten Wachstum, so werden für den Zeitraum zwischen 2018 und 2024 jährliche durchschnittliche Wachstumsraten von bis 12,02 Prozent prognostiziert. Dabei ist die aktuelle Situation offenbar keine Bremse für die Entwicklung, Angaben von Omdia zufolge konnte der Markt zumindest in Nordamerika im ersten Quartal des Jahres 2020 sechs Prozent zulegen.

Nun berichtet DigiTimes unter Berufung aus Quellen aus der taiwanesischen Industrie, dass große Technologieunternehmen wie Amazon, Google und Facebook die Entwicklung neuer, smarter Lautsprecher forcieren. Dabei sollen sich die neuen Geräte nicht nur an private Kunden richten, sondern auch für Firmenkunden konzeptioniert sein.

Dem Bericht zufolge sollen die Geräte eine Bildschirmdiagonale von 15 bis 20 Zoll aufweisen, wobei bislang smarte Lautsprecher mit Display eher im Bereich von 5,5 bis 10 Zoll zu finden waren. Die Geräte dürften dabei für kommerzielle Zwecke wie Videokonferenzen deutlich attraktiver sein. Dabei gibt es bereits ein Vorbild: Das Facebook-Modell Portal Plus ist mit einem 15,5 Zoll großen Display ausgestattet und konnte im ersten Quartal bereits ordentlich zulegen.

So soll das mit Alexa ausgestattete Portal Plus im ersten Quartal über 200.000 Mal über die (virtuelle) Ladentheke gegangen sein, im Gesamtjahr 2019 sollen es Zahlen von Strategy Analytics zufolge über eine Millionen gewesen sein. Omdia-Daten zufolge war das Alexa-System mit 56 Prozent Marktanteil zumindest in Nordamerika dabei Marktführer.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3519 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Smart Speaker: Größere Modelle von Amazon, Google und Facebook im Anmarsch
Autor: Silvio Werner, 16.05.2020 (Update: 19.05.2020)