Notebookcheck

Smartphones: Oppo und Vivo weiter in der Top 5

Smartphones: Oppo und Vivo weiter in der Top 5
Smartphones: Oppo und Vivo weiter in der Top 5
Die chinesischen Hersteller Oppo und Vivo (BBK) konnten ihre Position bei den weltweit größten Smartphone-Herstellern weiter festigen. Oppo und Vivo bleiben weiter in der Top 5 hinter Samsung, Apple und Huawei.

Laut den Marktanalysten von TrendForce wurden im vergangenen Jahr 2016 weltweit fast 1,36 Milliarden Smartphones produziert. Mit 22,80 Prozent Marktanteil hatte Branchenprimus Samsung dabei erneut die Nase vor Apple mit 15,3 Prozent deutlich vorne. Auf dem dritten Platz bleibt der chinesische Konzern Huawei mit 9,60 Prozent.

Oppo und Vivo (BBK) schafften es auch im Jahr 2016 erneut, sich die Plätze 4 und 5 bei den größten Smartphone-Herstellern der Welt zu sichern. Die beiden chinesischen Labels gehören zu der im Jahr 1995 durch Yongping Duan im chinesischen Dongguan gegründeten Guangdong BBK Electronics Industry Co. Ltd. (BBK) und haben Lenovo und LG den Rang abgelaufen.

Lenovo rutschte bei den Smartphones in der TrendForce-Statistik von Position 4 auf Rang 8 ab. Der Marktanteil von 5,40 Prozent für Lenovo aus 2015 ist im vergangenen Jahr auf 3,70 Prozent gefallen. LG Electronics rutschte zwar von Position 5 auf 6, verbesserte den Marktanteil mit 5,50 Prozent (2015: 5,20 %) aber etwas. Der Abwärtstrend bei Xiaomi setzte sich fort: Von Platz 6 auf 7 und beim Marktanteil von 5,20 auf 3,70 Prozent. TCL und ZTE finden sich auf den Positionen 9 und 10.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > Smartphones: Oppo und Vivo weiter in der Top 5
Autor: Ronald Matta, 26.01.2017 (Update: 26.01.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.