Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Smartwatches mit Wear OS bekommen im Frühjahr ein spannendes neues Features

Die Kacheln von Wear OS stehen nun allen Entwicklern frei. (Bild: Google)
Die Kacheln von Wear OS stehen nun allen Entwicklern frei. (Bild: Google)
Google öffnet die Kacheln für Entwickler, sodass diese ihre eigenen Inhalte dort unterbringen können. Das Update soll im Frühjahr kommen, vermutlich mit weiteren Verbesserungen und neuen Funktionen.
Marcus Schwarten,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

 Googles Wear OS hat es auf dem Smartwatch-Markt nicht einfach. Der Marktanteil ist gering. Viele Hersteller wie zuletzt OnePlus bei der neuen Watch setzen auf eigene Systeme. Immerhin Samsung wird wohl bei der nächsten Generation seiner Smartwatches, der Galaxy Watch4 und der Galaxy Active4, den Schritt hin zu Wear OS machen.

Vielleicht folgen bald weitere Hersteller, das bleibt abzuwarten. Google ist seinerseits auf jeden Fall bemüht, um Wear OS für alle interessant zu machen. So will man im April oder Mai ein großes Frühlingsupdate für Wear OS herausbringen, das einige neue Features beinhalten soll.

Eines davon ist die Öffnung der Kacheln (Tiles) für Drittentwickler. Die per Wischer vom Homescreen erreichbaren Kacheln zeigen bisher weitere Informationen wie das Wetter oder die getrackten Gesundheits- und Fitnessdaten. Es könnten aber dort bald deutlich mehr Informationen und Möglichkeiten geboten werden, wenn App-Entwickler nun erstmals den Zugriff haben.

Bekanntgegeben wurde dieser Schritt im Android Developers Blog. Dort ist zu lesen: "Heute freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Jetpack Tiles-Bibliothek in Alpha ist. Mit dieser Bibliothek können Entwickler benutzerdefinierte Kacheln auf Wear OS-Smartwatches erstellen. Diese benutzerdefinierten Kacheln werden den Benutzern später im Frühjahr zur Verfügung stehen, wenn wir das entsprechende Wear OS-Plattform-Update einführen."

Mit dieser Neuerung lässt sich die Plattform vom Nutzer noch individueller einrichten und wäre ein weiterer Schritt in die richtige Richtung, nachdem die Tiles im vergangenen Jahr bereits aufgewertet wurden. Wann das Update im Frühjahr genau zum Download freigegeben wird, ist noch nicht bekannt. Besitzer einer Smartwatch mit Google Wear OS können sich aber auf mindestens dieses neue Feature freuen. Und vielleicht bringen die Neuerungen ja auch weitere Hersteller dazu, neue Smartwatches mit Wear OS auf den Markt zu bringen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 627 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Smartwatches mit Wear OS bekommen im Frühjahr ein spannendes neues Features
Autor: Marcus Schwarten, 18.03.2021 (Update: 18.03.2021)