Notebookcheck

So sieht das No-Notch-No-Loch-Phone Axon 20 5G von ZTE aus

ZTE-Boss Ni Fei zeigt das erste Smartphone mit Under-Screen-Camera bereits vorab auf Weibo her.
ZTE-Boss Ni Fei zeigt das erste Smartphone mit Under-Screen-Camera bereits vorab auf Weibo her.
Noch vor dem Launch am 1. September hat ZTE-Boss Ni Fei sein weltweit mit Spannung erwartetes erstes Smartphone mit Under-Screen-Camera erstmals von vorne und hinten vorgeführt. Während das Frontdesign primär durch sein ununterbrochenes Display auffällt, verrät die Rückseite des Axon 20 5G ein wenig mehr über die integrierte Quad-Cam.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Am 1. September beginnt das Zeitalter der versteckten Selfie-Cams, insbesondere ZTE ist vorgeprescht und will mit seinem neuen Flaggschiff Axon 20 5G der weltweit erste auf dem Gebiet der Notch- und Loch-Vermeidung sein. Erst gestern teaserte ZTE-Präsident Ni Fei die ungestörte Front und verarschte dabei sämtliche bisher übliche Selfie-Cam-Implementierungen der Randlos-Ära, von der mehr oder weniger breiten Notch angefangen, über das mehr oder weniger breite Displayloch bis zur Pop-Up-Kamera an der Smartphone-Oberseite.

Auch heute gab es wieder etwas vom ZTE-Boss auf Weibo zu sehen und zwar das erste offizielle Promobild des Axon 20 5G. Die Front erscheint hier absolut ungestört, auch wenn im eingeschalteten Zustand ein vielleicht etwas zu dickes Kinn den symmetrischen Gesamteindruck stören könnte. Der Fokus liegt bei diesem Bild aber ohnehin auf der Rückseite, die - wie erwartet - eine vertikal angeordnete Quad-Cam an der linken oberen Ecke zeigt. Der Kamera-Einheit ist zu entnehmen, dass wir es mit einem 64 Megapixel Hauptsensor mit F/1.8 Blende zu tun haben, die Brennweite bewegt sich zwischen 16 und 25 mm äquivalent, es wird also optischen Zoom geben aber nicht gerade viel davon.

Aus einer bereits erfolgten Zertifizierung wissen wir, dass im Axon 20 5G ein sehr großes 6,92 Zoll OLED-Display mit 2.400 x 1.080 Pixel Auflösung steckt, ein 2,4 GHz schneller Octacore-SoC - welcher genau ist noch unbekannt - arbeitet gemeinsam mit bis zu 12 GB RAM und 256 GB Speicher. Die unter dem Display versteckte Selfie-Cam basiert auf einem 32 Megapixel-Sensor, die Quad-Cam wird abseits des 64 Megapixel-Sensors auch zwei jeweils 2 Megapixel- und einen 8 Megapixel-Sidekick-Shooter bieten. Das Axon 20 5G wird am 1. September offiziell präsentiert und dürfte auch wieder in Europa auf den Markt kommen. Wir haben das Promo-Bild unten ein wenig aufgehellt. 

Hier ist das ZTE Axon 20 5G etwas aufgehellt.
Hier ist das ZTE Axon 20 5G etwas aufgehellt.
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > So sieht das No-Notch-No-Loch-Phone Axon 20 5G von ZTE aus
Autor: Alexander Fagot, 19.08.2020 (Update: 19.08.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.