Notebookcheck

Sony Vaio SV-P1321BPXB

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio SV-P1321BPXB
Sony Vaio SV-P1321BPXB (Vaio SV-P Serie)
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.1 kg
Preis
1900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 82.71% - Gut
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 9 Tests)
Preis: 82%, Leistung: 72%, Ausstattung: 82%, Bildschirm: - % Mobilität: 90%, Gehäuse: 72%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Sony Vaio SV-P1321BPXB

Federleicht? Sony Vaio Pro 13 Ultrabook
Quelle: Allround-PC.com Deutsch
Sony liefert mit dem Vaio Pro 13 ein wahrlich leichtes, aber dennoch auch leistungsfähiges Ultrabook ab. Die Verarbeitung ist auf einem sehr hohen Niveau. Das Display löst hoch auf und liefert ein sehr gutes Bild ab. Die Anschlussvielfalt geht für ein Ultrabook in Ordnung – diese ist bauartbedingt bei anderen Ultrabooks allerdings auch nicht viel besser.
Ultrabook leicht; Leistungsfähigkeit gut; Verarbeitung sehr gut; Display sehr gut; Anschlussvielfalt akzeptabel
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.09.2013

Ausländische Testberichte

80% Sony VAIO Pro 13 review: light touchscreen Ultrabook
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Vaio Pro may fall short in some areas, but that’s only because it aims so high. Its weight and size are truly impressive, and bode well for the coming generation of Haswell laptops. However, the flexible carbon fibre doesn’t instill confidence and battery life isn’t on a par with the MacBook Air.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.07.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Gehäuse: 60%
80% Sony VAIO Pro 13 review: light touchscreen Ultrabook
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The bottom line is that the Sony VAIO Pro 13 is a great touchscreen laptop. We love the light weight and very mobile feel that it offers, and its Full HD screen is absolutely beautiful for viewing photos and videos. The storage performance is excellent from the PCI Express-based SSD, and the unit feels comfortable to use overall thanks to keys that have surprisingly good travel. We just wish that the graphics performance was a little better (especially after all the hype from Intel), and that the touchpad was a little more user-friendly.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.06.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
85% Sony Vaio Pro 13
Quelle: Mobile Tech Review Englisch EN→DE
Granted the Sony Vaio Pro 13 is the first Windows Haswell Ultrabook to hit the market and its only Haswell ultraportable competition is the mid-2013 MacBook Air. I have a feeling that even under competition, the Vaio Pro will hold up well. We know about several other Windows 8 touch screen Haswell Ultrabooks already since Acer, Dell and Lenovo have announced some models that are basically the same as their outgoing Ivy Bridge counterparts except the updated CPU/GPU.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.06.2013
Bewertung: Gesamt: 85%
81% So light. So small. So good.
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Not everyone wants to buy an Apple laptop, but serious Windows 8 competitors to the MacBook Air have been few and far between. For those who want an excellent ultraportable laptop with more than just the latest Intel processors, the Sony Vaio Pro 13 Touch is it.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.06.2013
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 70% Mobilität: 90%
83% Sony VAIO Pro 13 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
With the VAIO Pro 13, Sony has taken the essence of the VAIO Z Series and honed it to near-perfection. The flexible construction may raise eyebrows – and only time will tell whether the VAIO Pro 13’s flexible chassis can last the course – but it’s hard not to come away impressed. Despite costing no more than even its most keenly priced competitors, the VAIO Pro 13 crams an equivalent amount of power and versatility into the very lightest Ultrabook chassis money can buy. If you travel a lot but can’t afford to sacrifice performance, we’d dust off that credit card.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.06.2013
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 67% Ausstattung: 83% Gehäuse: 83%
100% Sony Vaio Pro review
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
What can we say Sony, it worked. Within seconds of picking up the Pro we'd fallen in love with it. It's stylish, thin and light. The screen is gorgeous, and the touch control works. It has just about the best keyboard we've used on a laptop, and in Ultrabook terms it's miles ahead of the competition. The price, starting at £1,000 is going to be a problem for some, but considering the raw power you're getting with this machine, how light and beautiful it is, we honestly don't think there's another laptop on the market that's better suited for people who need power, but without losing the ability to travel.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.06.2013
Bewertung: Gesamt: 100%
Sony Vaio Pro 13
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Clever design touches, light weight and good looks make the Sony Vaio Pro 13 worth waiting for if you’re out for a practical, portable laptop. If Sony’s battery claims ring true and its battery pack accessory is priced right, this could become one of the best Ultrabooks in town.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.06.2013
70% Sony VAIO Pro 13 (SVP1321BPXB) Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The VAIO Pro 13 reminds us that Sony can still wow. Despite weighing a mere 2.4 lbs., this touch-screen Ultrabook sports one of the fastest SSDs ever, along with long battery life. We're also impressed with the sound this ultraportable produces. And although the contrast could be better, the 13-inch Triluminos display offers good color accuracy.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.06.2013
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

Intel HD Graphics 4400: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4500U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.1 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
82.71%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Sony Vaio SV-F13N1Y9E/S
HD Graphics 4400
Sony Vaio SV-P1321SCXS
HD Graphics 4400
Sony Vaio SV-P132A1CM
HD Graphics 4400
Sony Vaio SV-P1321Z9EB
HD Graphics 4400

Geräte anderer Hersteller

Toshiba Kirabook 2014
HD Graphics 4400
HP Spectre 13-3010eg
HD Graphics 4400
Acer Aspire S7-392-9460
HD Graphics 4400
Asus UX301LA-C4006H
HD Graphics 4400
Acer Aspire S7-392
HD Graphics 4400
Asus UX31LA
HD Graphics 4400

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Portege Z30-A-1E1
HD Graphics 4400, Core i7 4510U
Acer Aspire V3-371-33LX
HD Graphics 4400, Core i3 4005U
Toshiba Portege Z30-A-189
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Acer Aspire R7-371T-55DQ
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Toshiba Satellite Z30T-A-111
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Samsung 940X3G-K07DE
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Asus Zenbook UX303LA-R5094H
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Acer Aspire V3-371-52VR
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Asus Zenbook UX303LA-R5097H
HD Graphics 4400, Core i7 4510U
Toshiba KIRA-102
HD Graphics 4400, Core i7 4510U
Toshiba Satellite Z30-A-1D2
HD Graphics 4400, Core i7 4510U
Toshiba Satellite Z30-A-12R
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Asus Zenbook UX302LA-C4004H
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio SV-P1321BPXB
Autor: Stefan Hinum, 11.06.2013 (Update: 11.06.2013)