Notebookcheck

HP Spectre 13-3010eg

Ausstattung / Datenblatt

HP Spectre 13-3010eg
HP Spectre 13-3010eg (Spectre 13 Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4400, Kerntakt: 200-1100 MHz, Speichertakt: 800 MHz, shared Memory, 10.18.10.3304
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3, 1.600 MHz, Dual-Channel
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 2560 x 1440 Pixel, kapazitiv, 10 Punkte, LG Philips LGD0000, IPS, Quad-HD, spiegelnd: ja
Massenspeicher
Sandisk X110 SD6SN1M-256G-1006, 256 GB 
, SSD
Soundkarte
Intel Lynx Point-LP - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: kombinierter Audio in/out, analog 3,5 mm Klinke, Card Reader: SD/SDHC/SDXC
Netzwerk
Intel Wireless-AC 7260 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0 + HS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15 x 324 x 220
Akku
50 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: 2 MP
Sonstiges
Lautsprecher: stereo, seitlich unten, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, McAfee LiveSave, Photoshop Lightroom 5, Beats Audio Software, HP-Tools, Box (50 GB freier Cloud-Speicher), Monopoly, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.48 kg, Netzteil: 199 g
Preis
1300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 85.5% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 73%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 83% Mobilität: 82%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 85%

Testberichte für das HP Spectre 13-3010eg

81% Test HP Spectre 13-3010eg Ultrabook | Notebookcheck
Gespensterstunde. "Spectre", auf Deutsch Gespenst oder Phantom, nennt HP seine Edel-Ultrabooks. Das technische Highlight unseres Testgerätes ist zweifellos das verbaute QHD-IPS-Display. Aber bringt die hohe Auflösung gegenüber Full HD überhaupt Vorteile? Und können Qualität, Design, Leistung und Austattung den nicht gerade geringen Preis rechtfertigen?
86% HP Spectre 13-3010eg
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 08/2014 Deutsch
Rechenleistung (30%): „gut“ (2,3); Handhabung (20%): „gut“ (2,3); Display (15%): „befriedigend“ (2,6); Akku (15%): „gut“ (2,3); Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (1,6); Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (2,9).
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2014
Bewertung: Gesamt: 86% Bildschirm: 84% Mobilität: 87%
HP Spectre 13-3010eg
Quelle: c't - Heft 2/2014 Deutsch
Laufzeit: „sehr gut“; Rechenleistung Büro: „gut“; Rechenleistung 3D-Spiele: „schlecht“; Display: „gut“; Geräuschentwicklung: „gut“.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2014

Ausländische Testberichte

85% HP Spectre 13
Quelle: Mobile Tech Review Englisch EN→DE
It's easy to fall for the HP Spectre 13: it has that combo of quality materials, a sharp full HD (or higher) display and good looks that we expect from an Ultrabook. Better yet, it's priced to sell when compared to the metal-clad full HD or higher competition. Though HP put some hope and thought into the Control Zone trackpad as a differentiator, I don't think it's a huge selling point, but the quality, overall competence and solid performance for the price are do make it easy to recommend.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.05.2014
Bewertung: Gesamt: 85%
90% HP Spectre 13 Pro
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
Our overall experience with the Spectre 13 Pro was a positive one, and we think it’s a great Ultrabook overall, whether used in the business space, or as a personal unit. It’s well built and it looks good. We love the screen quality, the keyboard is mostly comfortable to tap on, it provides a good range of features, and its speed was good for us. We just wish the screen wasn’t so glossy and that the battery life was perhaps a little better.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.03.2014
Bewertung: Gesamt: 90%
Будь Стильным И Мобильным С Hp Spectre 13
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Very trendy and high quality; excellent display, good performance and autonomy. Negative: Relatively expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.04.2014

Kommentar

Modell:

Wer ein Ultrabook sucht, das leicht genug ist, um einem nicht nach unten zu ziehen und leistungsstark genug für Alltagsaufgaben, sollte sich das HP Spectre 13 ansehen. Das 13-Zoll-Notebook ist mit einem i7-Prozessor der vierten Generation und 8 GB RAM ausgestattet, die bei allen Aufgaben inklusive Multitasking schnelle Leistung sicherstellen. Bei seiner Sandisk SSD handelt es sich um eine der schnellsten SSDs am Markt und Anwendungen starten daher flott.

Das Ultrabook ist mit einem 13.3-Zoll-QHD-IPS-Touchscreen mit einer nativen Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln ausgestattet. Er ist extrem scharf und die Farben sind schön anzusehen. Der Bildschirm ist für alle, die mit Photos und Videos arbeiten perfekt geeignet. Der Akku hält für ungefähr 5-6 Stunden, was verglichen mit anderen Ultrabooks am Markt eher kurz ist.

Das alles ist ein ein Aluminium-Gehäuse gepackt, sodass das Gerät robust ist, obwohl es nur 1,48 kg wiegt - leicht genug um es in eine Tasche zu stecken und darauf zu vergessen, dass es dort ist. Insgesamt ist der Preis sehr angemessen bedenkt man die schnelle SSD, den hochauflösenden Bildschirm und die schnelle Leistung.

Intel HD Graphics 4400: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4500U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.48 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
85.5%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Toshiba Kirabook 2014
HD Graphics 4400
Acer Aspire S7-392-9460
HD Graphics 4400
Asus UX301LA-C4006H
HD Graphics 4400
Acer Aspire S7-392
HD Graphics 4400
Sony Vaio SV-F13N1Y9E/S
HD Graphics 4400
Sony Vaio SV-P1321SCXS
HD Graphics 4400

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Portege Z30-A-1E1
HD Graphics 4400, Core i7 4510U
Acer Aspire V3-371-33LX
HD Graphics 4400, Core i3 4005U
Toshiba Portege Z30-A-189
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Acer Aspire R7-371T-55DQ
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
HP Pavilion 13-b102TU
HD Graphics 4400, Core i3 4030U
Toshiba Satellite Z30T-A-111
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Samsung 940X3G-K07DE
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Asus Zenbook UX303LA-R5094H
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Lenovo IdeaPad U330-59427487
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Acer Aspire V3-371-52VR
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
Acer Aspire V3-371-77NK
HD Graphics 4400, Core i7 4510U
Asus Zenbook UX303LA-R5097H
HD Graphics 4400, Core i7 4510U
Toshiba KIRA-102
HD Graphics 4400, Core i7 4510U
Toshiba Satellite Z30-A-1D2
HD Graphics 4400, Core i7 4510U
Toshiba Satellite Z30-A-12R
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Acer Aspire S3-392G-54206G50tws
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Asus Zenbook UX302LA-C4004H
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Toshiba Portege Z30T-A-11C
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Lenovo M30-70
HD Graphics 4400, Core i3 4010U
HP Spectre 13-3010ea
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Fujitsu Lifebook U574
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Spectre 13-3010eg
Autor: Stefan Hinum, 22.01.2014 (Update: 22.01.2014)