Notebookcheck

Sony Vaio VPCCA2Z0E

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPCCA2Z0E
Sony Vaio VPCCA2Z0E (Vaio VPC-CA Serie)
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.5 kg
Preis
700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Sony Vaio VPCCA2Z0E

60% Sony VAIO VPC-CA2Z0E
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The only real drawbacks we could find with this machine are a tendency for the keyboard to flex during typing and a pretty flimsy DVD drive. We would also have liked one of the four USB ports to have been upgraded to USB 3.0, but you can't have everything sadly. Sony has a great line-up when it comes to laptops. While we expect the business users to go for the ultraportable Z-Series and those on a budget to opt for the E-Series, we think anyone who wants a bit more flair will be happy with the funky C-Series as their next laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 06.09.2011
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

Intel HD Graphics 3000: In Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) integrierte Grafikkarte von Intel. Stärkere GT2 genannte Version mit 12 Execution Units (EUs). Je nach Modell mit unterschiedlichen Taktraten (350-650MHz) und TurboBoost Unterstützung (900-1350MHz). Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
2410M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor mit 2.3 GHz (Turbo 2.6-2.9 GHz) mit integrierter Grafikkarte (650-1200MHz) und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.5 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
60%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Sony Vaio VPC-EG16FM/W
HD Graphics 3000

Geräte anderer Hersteller

Samsung NP600B4B-H01PL
HD Graphics 3000
Asus U46E-BAL5
HD Graphics 3000
HP Pavilion g4-1018tu
HD Graphics 3000
Fujitsu Lifebook LH531
HD Graphics 3000
Lenovo B470-431523U
HD Graphics 3000

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire V5-471P
HD Graphics 3000, Core i3 2365M
Acer Aspire V5-471-6569
HD Graphics 3000, Core i3 2367M
Lenovo ThinkPad Edge E430
HD Graphics 3000, Core i3 2350M
Dell Latitude E5420-210-34990
HD Graphics 3000, Core i3 2310M
Sony Vaio VPC-EG33FX/B
HD Graphics 3000, Core i3 2350M
HP Pavilion dv4-4270us
HD Graphics 3000, Core i3 2350M
Toshiba Satellite L745-S4130
HD Graphics 3000, Core i3 2350M
Acer TravelMate 8473T-6804
HD Graphics 3000, Core i5 2450M
Acer Travelmate 8473T-2314G50Mnkk
HD Graphics 3000, Core i3 2310M
Schenker XIRIOS B401
HD Graphics 3000, Core i7 2640M
Acer Aspire TimelineX 4830T-6841
HD Graphics 3000, Core i5 2430M
Lenovo ThinkPad Edge E420
HD Graphics 3000, Core i3 2310M
Toshiba Satellite P745-S4320
HD Graphics 3000, Core i5 2430M
Lenovo Thinkpad T420-4178-6VF
HD Graphics 3000, Core i5 2520M
Samsung 300V4A-A02RU
HD Graphics 3000, Core i3 2310M
HP Pavilion g4-1226nr
HD Graphics 3000, Core i3 2330M
Asus U46E-BAL6
HD Graphics 3000, Core i7 2620M
Samsung QX411-W01UB
HD Graphics 3000, Core i5 2430M
Sony Vaio VPC-CA2SOE/R
HD Graphics 3000, Core i3 2310M
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VPCCA2Z0E
Autor: Stefan Hinum, 26.09.2011 (Update:  9.07.2012)