Notebookcheck

Sony Vaio VPCY218FX/G

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPCY218FX/G
Sony Vaio VPCY218FX/G (Vaio VPC-Y Serie)
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2 kg
Preis
1000 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 66% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 56%, Ausstattung: 90%, Bildschirm: - % Mobilität: 70%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Sony Vaio VPCY218FX/G

50% Sony VAIO Y Series VPC-Y218FX
Quelle: CNet Englisch EN→DE
With its trim dimensions, colorful lid, rounded display hinges, and isolated keyboard, the $799 Sony Vaio VPC-Y218FX certainly looks the part of a stylish laptop for home or campus use. The Sony Vaio VPC-Y218FX is trim and boasts a bevy of wireless connectivity options, but its build quality is substandard and its ULV processor doesn't offer enough gains in battery life to offset its lackluster performance.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.12.2010
Bewertung: Gesamt: 50% Leistung: 50% Mobilität: 70%
Sony VAIO VPCY218FX
Quelle: PC World Englisch EN→DE
Though the Sony VAIO VPCY218FX has many of the ingredients to be a powerful-yet-slim ultraportable, it's not quite there.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.10.2010
Bewertung: Leistung: 61% Ausstattung: 90%
82% Sony VAIO VPC-Y218FX/G
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE

The Sony VAIO VPC-Y218FX/G ("Y218," for short) is a good all-around 13-inch ultraportable with some standout features—most notably 3G wireless broadband via Verizon (for anywhere Net access) and mobile hot-spot technology. This VAIO is an eye-catching 13-inch ultraportable with welcome features for students, consumers, and even business users. If you ever need to travel with your own personal Wi-Fi hot spot, this laptop could be the answer.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.09.2010
Bewertung: Gesamt: 82%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
U5400: Einstiegs Dual-Core Prozessor für dünne Notebooks. Kein Turbo Boost, Hyperthreading, Virtualization, AES Support.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
66%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Sony Vaio VPC-Y21S1E
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics

Geräte anderer Hersteller

Toshiba Satellite T235-S1350
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Toshiba Satellite T235D-S1350
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite L730-10G
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M
Acer TravelMate TimelineX 8372T-5464G32Mnkk
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 460M
Samsung Q330-JA08UK
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M
Toshiba Satellite L635-S3104
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 480M
Acer Aspire 3820TZ
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6100
Dell Vostro 3300-N33035R
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
Asus P31F-RO108X
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M
HP ProBook 5320m-WS996EA
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 450M
Toshiba Satellite L630-ST2N04
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M
Toshiba Portégé R700-184
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 560M
HP Pavilion dm3t, i3-380M
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380UM
Sony Vaio VPC-S13X9E/B
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
Samsung Q330-JA04UK
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
Sony Vaio VPC-S13X9E
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
Dell Vostro V130
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 470UM
Lenovo Ideapad Z360-091233U
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Lenovo IdeaPad Z360-091234U
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
Toshiba Portégé R700-172
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i7 620M
Acer Aspire 3820T-5246
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Sony Vaio VPCY216FX
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 330UM
Toshiba Satellite L635-S3010
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6000
Toshiba Satellite T230-12T
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 330M
HP ProBook 5320m
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Dell Vostro 3300 kurztest
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 430M
Samsung Q330
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Acer TravelMate 8372T-5454G32N
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 450M
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VPCY218FX/G
Autor: Stefan Hinum,  5.10.2010 (Update:  9.07.2012)