Notebookcheck

Sony Xperia XZ2: Kopfhörerbuchse hätte unser schönes Design zerstört

Sony Xperia XZ2 und XZ2 Compact kommen ohne Kopfhörerbuchse, eine FAQ erklärt, wieso.
Sony Xperia XZ2 und XZ2 Compact kommen ohne Kopfhörerbuchse, eine FAQ erklärt, wieso.
Die anderen machen es doch auch so, sagt, frei übersetzt, eine FAQ zum Thema "Fehlende Kopfhörerbuchse" auf der Sony-Webseite. Zudem zerstöre eine Buchse das neue Ambient Flow-Design. Diesmal gibt es also offiziell keine technischen Gründe für den Verlust der 3,5 mm Buchse.

"Die Kopfhörerbuchse ist ein veraltetes Stück Technologie und wir wollen die Industrie in Richtung kabelloser Audio-Technologien verändern!" Diese Erklärung bot beispielsweise Apple im Zusammenhang mit der fehlenden Kopfhörerbuchse im iPhone 7 des Jahres 2017 - dem Jahr, in dem der unsägliche Trend begonnen hatte, die bis dato selbstverständliche 3,5 mm Buchse von den Smartphones zu entfernen und stattdessen mehr oder weniger gut klingende Adapter beizulegen.

Eine andere populäre Erklärung ist die durchaus nachvollziehbare des "fehlenden Platzes". Nachdem Smartphones ja möglichst kompakt bleiben müssen und dennoch immer mehr leisten sollen, wird alles eliminiert, was nicht unbedingt benötigt wird, dazu zählen nicht nur die von vielen ohnehin ungeliebten Ränder rund ums Display sondern nach Meinung der Industrie offenbar auch die Kopfhörerbuchse. Dass der Konsument dadurch eingeschränkter bei der Auswahl seines Audio-Zubehörs ist oder immer einen Adapter dabei haben muss, scheint die Produzenten derartiger Smartphones nicht weiter zu stören.

Sony bietet nun eine neue Erklärung an, warum auch die japanischen AV-Spezialisten auf den aktuellen Trend aufgesprungen sind. In einer FAQ im Sony Mobile-Blog wird der umstrittene Schritt mit dem Wechsel auf das neue "nahtlose Ambient Flow-Design" begründet. Eine Buchse hätte wohl das schöne Design zerstört. Der allgemeine Industrietrend wird als weitere Erklärung nachgeschoben. Wir meinen: Schade, Sony hätte sich auch, gemeinsam mit Samsung, gegen den Trend stemmen und seinen Kunden damit Mehrwert bieten können.

In einer FAQ erklärt Sony, warum im Xperia XZ2 (Compact) auf die 3,5 mm Buchse verzichtet wurde.
In einer FAQ erklärt Sony, warum im Xperia XZ2 (Compact) auf die 3,5 mm Buchse verzichtet wurde.

Quelle(n)

https://blogs.sonymobile.com/2018/03/04/sony-mobile-mwc-2018-faq/amp/

via: http://www.xperiablog.net/2018/03/13/sony-explains-why-it-dropped-the-headphone-jack-for-the-xperia-xz2/

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Sony Xperia XZ2: Kopfhörerbuchse hätte unser schönes Design zerstört
Autor: Alexander Fagot, 15.03.2018 (Update: 15.03.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.