Notebookcheck

MWC 2018 | Sony stellt Xperia XZ2 und XZ2 Compact vor

Sony Xperia XZ2 und XZ2 Compact
Sony Xperia XZ2 und XZ2 Compact
Sony hat auf dem MWC 2018 zwei Topmodelle vorgestellt. Das Xperia XZ2 und Xperia XZ2 Compact bieten ein neues Design, ein langgestrecktes 18:9-Display und eine Topausstattung mit Snapdragon 845 und 19-Megapixel-Single-Lens-Kamera. Wie bei Sony üblich besitzt auch die Kompakt-Version mit 5-Zoll-Display die gleichen Top-Features wie das Schwestermodell.

Sony präsentierte heute wie erwartet auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona seine beiden Flaggschiffmodelle Xperia XZ2 und XZ2 Compact. Beide Modelle setzen auf ein rundlicheres Design als ihre kastigen Vorgänger und ein lang gestrecktes Display im aktuellen 18:9-Format. Nicht nur optisch sind sich das XZ2 und das XZ2 Compact sehr ähnlich, sondern auch in ihrer Ausstattung, wobei das 799 Euro teure XZ2 in Sachen Display, Kamera und Akku etwas mehr bietet als das XZ2 Compact, das über ein kompaktes 5-Zoll-Display verfügt und 599 Euro kosten wird.

Xperia XZ2: 5,7-Zoll-Display und Edel-Ausstattung

Das Xperia XZ2 bietet einen deutlich größeren Bildschirm als sein Schwestermodell. Neben dem 5,7 Zoll großen Display mit FullHD+-Auflösung (2160 x 1080 Pixel) und dem schmalen Displayrand fällt es äußerlich durch seinen robusten Aluminiumrahmen sowie seine Rückseite aus Glas auf. Das Gehäuse sieht nicht nur edel ist, sondern ist auch gegen Wasser und Staub geschützt (nach IP 65/68). Den Antrieb übernimmt wie bei fast allen neuen Topmodellen der schnelle Qualcomm-Systemprozessor Snapdragon 845, dem 4 GB RAM und 64 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Per MicroSD-Karte ist diese Speicher ergänzbar. Als Betriebssystem ist Android 8.0 installiert.  

Zu den Highlights des 799 Euro teuren Sony-Phones gehört die 19-Megapixel-Kamera auf der Rückseite. Sie setzt zwar lediglich auf einen Bildsensor, der verfügt aber über große Pixel, um auch bei schlechten Lichtverhältnissen ordentliche Bilder machen zu können. Ein Fünf-Achsen-Bildstabilisator und eine Dreifach-Sensor-Technik verhilft zu scharfen Bildern. Die Kamera besitzt einen vorausschauenden Aufnahmemodus, der mehrere Fotos hintereinander aufnimmt und einen leistungsstarken Bildsensor mit integriertem Speicher, der die aufgenommenen Bilder schnell verarbeiten kann. Die Kamera bietet in Sachen Video 4K-Auflösung und HDR-Qualität. Sie kann auch Zeitlupen-Aufnahmen mit 960 Bildern pro Sekunde im FullHD-Format aufzeichnen. Wie bei den Vorgängermodell Xperia XZ1 ist die Funktion 3D Creator vorhanden, die um eine Selfie-Funktion erweitert wurde. Auch die Frontkamera kann Selfies als 3D-Aufnahmen festhalten.

Das Xperia XZ2 hat einen 3.180 mAh Akku, der per Qi-Ladetechnik auch kabellos aufgeladen werden kann. Alternativ ist auch ein Aufladen per Kabel möglich, das über den USB 3.1 Typ-C-Anschluss erfolgt. Das Xperia XZ2 verfügt über zwei Lautsprecher auf der Frontseite und einen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite. Sony bringt das neue Modell in den Farben Grün, Ash-Pink, Schwarz und Silber sowohl als Single-SIM als auch als Dual-SIM-Modell in den Handel. Der Start erfolgt im zweiten Quartal 2018.    

Xperia XZ2 Compact – kleines Format, große Ausstattung

Das Xperia XZ2 Compact ist die kompakte Version des Sony Flaggschiffs, hat aber ebenfalls eine Ausstattung auf Top-Niveau. So bietet sein kompakter 5-Zoll-Bildschirm im 18:9-Format die gleiche Auflösung von FullHD+ wie das Display des größeren Schwestermodells. Auch der Octa-Core-Systemprozessor ist gleich. Der Snapdragon 845 kann auf 4 GB RAM und einen per Speicherkarte erweiterbaren 64-GB-Speicher zugreifen. Wie beim Schwestermodell bietet die 19-Megapixel-Hauptkamera Motion-Eye-Technologie, Dreifach-Sensor, 3D-Creator-Funktion und nimmt Videos in 4K-Auflösung und HDR-Dynamik auf. Unterschiede gibt es jedoch beim Akku, der kleiner ausfällt (2.870 mAh) und nicht drahtlos aufladbar ist. Außerdem ist die Gehäuserückseite des XZ2 Compact aus Kunststoff und nicht aus Glas wie bei dem Schwestermodell. Trotz Kompaktformat bietet das XZ2 auf der Frontseite Stereolautsprecher und einen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite.

Das XZ2 Compact kommt im zweiten Quartal 2018 in den Farben Grün, Pink, Silber und Schwarz zum Preis von 599 Euro in den Handel. Sony wird das XZ2 Compact sowohl als Single-SIM-Modell als auch als Dual-SIM-Modell anbieten.  

Sony Xperia XZ2, Farbe: Ash Pink
Sony Xperia XZ2, Farbe: Ash Pink
Sony Xperia XZ2, Farbe:  Deep Green
Sony Xperia XZ2, Farbe: Deep Green
Sony Xperia XZ2 Compact, Farbe: Coral Pink
Sony Xperia XZ2 Compact, Farbe: Coral Pink
Sony Xperia XZ2 Compact, Farbe: White Silver
Sony Xperia XZ2 Compact, Farbe: White Silver
Sony Xperia XZ2 Compact, Farbe: Moss Green
Sony Xperia XZ2 Compact, Farbe: Moss Green
 
+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Sony stellt Xperia XZ2 und XZ2 Compact vor
Autor: Arnulf Schäfer, 26.02.2018 (Update: 26.02.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.