Notebookcheck Logo

Sonys neuer USB-C-Hub soll der Schnellste der Welt sein

Sonys neuer USB-C-Hub bietet Leistung am Limit. (Bild: Sony)
Sonys neuer USB-C-Hub bietet Leistung am Limit. (Bild: Sony)
Sony stellt einen USB-C-Hub der Superlative vor. Der MRW-S3 bietet einen UHS-II-Kartenleser, 100 Watt Stromversorgung über USB-C und bis zu 1.000 MB/s schnelle Datenübertragungen.

USB-C-Hubs sind derzeit weit verbreitet. Sony möchte nun ganz oben im Markt einsteigen, denn der MRW-S3 bietet nicht nur ein schickes Design, sondern auch überzeugende Spezifikationen. Der USB-C-Port kann Notebooks mit bis zu 100 Watt Strom versorgen, während ein zusätzlicher USB-C- und ein USB-A-Port zum Anschluss von weiteren Geräten zur Verfügung stehen.

Beide USB-Ports unterstützen USB 3.1 Gen 2. Sony behauptet, mit Datenübertragungsraten von bis zu 1.000 MB/s über den Typ-C-Port sei der Hub der Schnellste am Markt. Dazu kommen SD- und microSD-Kartenleser, beide mit Support für schnelle UHS-II-Speicherkarten. Bildschirme lassen sich über den HDMI-Port anschließen, wobei 4k-Displays mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde unterstützt werden.

Abgesehen von der geringen Anzahl an USB-A-Ports und einem Mini DisplayPort liefert Sony hier ein durchaus überzeugendes Produkt. Leider wurde die wichtigste Information noch nicht angekündigt: Der Preis. Die Auslieferung soll im Herbst starten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > Sonys neuer USB-C-Hub soll der Schnellste der Welt sein
Autor: Hannes Brecher, 13.07.2019 (Update: 13.07.2019)