Notebookcheck

TSMC arbeitet bereits am übernächsten Apple A11-Prozessor

TSMC beginnt mit dem Tape-out-Prozess der übernächsten Apple A11-SOCs
TSMC beginnt mit dem Tape-out-Prozess der übernächsten Apple A11-SOCs
Dem Vernehmen nach beginnt TSMC mit dem Tape-out Prozess der übernächsten Apple SOCs, welche in iPhone und iPad Modellen des Jahres 2017 erwartet werden.
Alexander Fagot,

Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) hat nach Berichten aus der Industrie bereits mit dem Tape-out-Prozess der Apple A11-SOCs begonnen. Dies bedeutet traditionell den letzten Schritt in der Design-Phase und den Beginn der Produktion von Prototypen. TSMC wird die übernächsten Apple-SOCs, die in den iPhone und iPad Modellen des Jahres 2017 erwartet werden, im 10 nm-FinFET-Prozess herstellen. Im zweiten Quartal 2017 soll TSMC bereits kleinere Mengen der Chips an Apple liefern können.

Laut Digitimes, könnte TSMC zwei Drittel der gesamten Apple-A11-Aufträge an Land ziehen. Schon beim kommenden A10-Prozessor, der in den im September erwarteten iPhone 7-Modellen eingesetzt wird, soll Apple dem Vernehmen nach vornehmlich mit TSMC zusammenarbeiten. Die aktuellen A9-Prozessoren in iPhone 6s und iPhone 6s Plus werden sowohl bei TSMC als auch bei Samsung im 14 nm- beziehungsweise 16 nm-Verfahren produziert.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-05 > TSMC arbeitet bereits am übernächsten Apple A11-Prozessor
Autor: Alexander Fagot,  6.05.2016 (Update:  6.05.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.