Notebookcheck

iPhone 8: Fotos des SoC Apple A11 aufgetaucht

Die potentielle Ober- und Unterseite des Apple A11
Die potentielle Ober- und Unterseite des Apple A11
Smartphone-Fans fiebern gespannt der Enthüllung des iPhone 8 im September entgegen, als Appetitanreger gibt es nun bereits das Herzstück des Mobilgeräts zu begutachten. Zwei Fotos des SoC Apple A11 drangen jüngst an die Öffentlichkeit.

Apple A11 in freier Wildbahn gesichtet 

Das System-on-a-Chip der iPhones sorgte bislang in jeder neuen Ausführung für eine beachtliche Performance und auch der nun abgelichtete Chip wird wahrscheinlich die Anwender zufriedenstellen. Zwei Fotos, die das SoC Apple A11 zeigen sollen, wurden von einem Mitglied der Leak-Plattform Slashleaks veröffentlicht. Leider sind die Bilder, wie es zumeist bei solchem Material der Fall ist, nicht besonders scharf. Ein Foto zeigt die Unterseite des Chipsatzes samt den Kontaktpins, das andere hingegen die Oberseite inklusive Apple-Logo und A11-Schriftzug. Der Auftragsfertiger TSMC fertigt das SoC im 10-nm-Prozess an. Beim aktuellen Apple A10 findet noch eine Strukturbreite von 16 nm Verwendung. 

Was wird der Apple A11 leisten? 

Die US-amerikanische Mobilfunkseite Know Your Mobile listet die vermeintlichen Testergebnisse des Apple A11 eines Leakers. Im Single-Core des Geekbench 4 sollen demnach zwischen 4.300 und 4.600 Punkte und im Multi-Core zwischen 7.000 und 8.500 Punkte erreicht worden sein. Ein früherer Benchmark-Leak lieferte ein ähnliches Ergebnis. Selbstredend sind solche Quellen mit Vorsicht zu genießen, dennoch ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Performance des A11 vergleichbar sein wird.

Apple A10 lieferte bereits ein hohes Arbeitstempo 

Wenn es um die Leistung pro Megahertz geht, hatte das SoC aus dem Hause Apple in der Vergangenheit stets die Nase vorne. Die Android-Konkurrenz, wie beispielsweise das Samsung Galaxy S8, kontert oftmals mit einer höheren Kernanzahl. Wie wir in unserem Test des Galaxy S8 erörterten, lag das Samsung-Smartphone mit 6.711 Punkten im Geekbench 4.1 Multi-Core nur um 13 Prozent vor dem iPhone 7 mit 5.922 Punkten, trotz doppelt so vielen Kernen. Im Single-Core-Benchmark hängt das Apple-Smartphone den südkoreanischen Rivalen schließlich mit 3.527 zu 1.997 Punkten deutlich ab. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > iPhone 8: Fotos des SoC Apple A11 aufgetaucht
Autor: André Reinhardt, 21.08.2017 (Update: 21.08.2017)
André Reinhardt
André Reinhardt - Editor
Meine Passion für Mobilgeräte machte ich im Jahre 2010 zum Beruf. Der Einstieg in die redaktionelle Branche gelang mir durch eine freiwillige Tätigkeit bei einem US-amerikanischen Smartphone-Blog. Kurze Zeit später administrierte ich ein Handy-Forum und arbeitete als Vollzeit-Redakteur in der Android-Sektion einer bekannten Technik-Seite. Schließlich beschloss ich, Ende 2014 meine Selbstständigkeit einzuleiten. In meiner Freizeit fotografiere ich gerne und bin begeisterter Videospieler.