Notebookcheck

Apple: A12-SoC im iPhone 2018 kommt auch wieder von Samsung

Der übernächste Apple Mobilprozessor A12 kommt im 7 nm-Verfahren auch wieder von Samsung.
Der übernächste Apple Mobilprozessor A12 kommt im 7 nm-Verfahren auch wieder von Samsung.
Nach mehreren Jahren Auszeit hat sich Samsung offensichtlich wieder einen Deal zur Produktion künftiger Mobilprozessoren mit Apple ausgehandelt. Der A12-SoC, der im iPhone des Jahres 2018 erwartet wird, soll im 7 nm-Verfahren auch wieder aus Samsung's Fabriken kommen.

Dem Co-CEO der Samsung Chip-Sparte, Kwon Oh-hyun, sei es zu verdanken, dass Samsung 2018 wieder Prozessoren an Apple liefern wird, berichtete der südkoreanische TheInvestor gestern. Im Zuge eines Besuchs am Apple Campus wurden die engen Bindungen, die die beiden Elektronik-Giganten miteinander pflegen, einmal mehr verstärkt. Dieses Jahr liefert Samsung mehr als 70 Millionen OLED-Panels für Apple's Jubiläums-iPhone. In den letzten beiden Jahren stammten die Apple Mobilprozessoren allerdings ausschließlich aus den Fabriken des taiwanesischen Rivalen TSMC.

Das betrifft sowohl den A10 aus dem Vorjahr als auch die beiden 10 nm-Prozessoren A10X im aktuellen iPad Pro und den A11 in den für September und Oktober erwarteten iPhone 7s und iPhone 8-Modellen. Für 2018 hat sich Samsung nun wieder einen Teil des Chip-Kuchens gesichert, wobei der A12 bereits im weiter verkleinerten 7 nm-Prozess hergestellt werden soll. Das dürfte zumindest einen Teil des Verlustes auffangen, den Samsung durch Qualcomm's Entscheidung, den Snapdragon 845 nächstes Jahr bei TSMC statt bei Samsung zu fertigen, verursachen wird. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-07 > Apple: A12-SoC im iPhone 2018 kommt auch wieder von Samsung
Autor: Alexander Fagot, 19.07.2017 (Update: 19.07.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.