Notebookcheck

Toshiba Qosmio X770-107

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Qosmio X770-107
Toshiba Qosmio X770-107 (Qosmio X770 Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Gewicht
4.6 kg
Preis
1800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80.13% - Gut
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 14 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 74%, Ausstattung: 30%, Bildschirm: 55% Mobilität: 52%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 80%

Testberichte für das Toshiba Qosmio X770-107

Toshiba Qosmio X770-107
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Mit dem Qosmio X770-107 ist Toshiba ein überzeugendes Gaming-Notebook mit 3D-Display geglückt. Die Anwendungsleistung und Spieleleistung in 2D sind über jeden Zweifel erhaben. Dank der Momentus XT Festplatte arbeitet das Gerät schneller als mit einer normalen Festplatte und das - dunkle - Display ist zumindest in Innenräumen ein Augenschmaus.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.11.2011
Bewertung: Leistung: 60% Ausstattung: 30% Bildschirm: 50% Mobilität: 30% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%
81% Toshiba Qosmio X770-107
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Zocken in 3D? Fast unmöglich! So interpretieren wir die hochmoderne Gaming-Tauglichkeit des Toshiba Qosmio X770-107. Für die 3D-Wiedergabe von Blu-ray Filmen oder das 2D-Gaming ist dieser 17,3-Zoller zwar gut geeignet, doch will man für diese Leistung auch 1.600 Euro berappen? Dafür sprechen gute Eingabegeräte und ein stabiles Gehäuse.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.10.2011
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 90% Bildschirm: 60% Mobilität: 50% Ergonomie: 90% Emissionen: 80%
Toshiba Qosmio X770-107
Quelle: Chip.de - 11/11 Deutsch
Reichlich ausgestattet, viel Power - bei sinkendem Preis ein interessantes Gamer-Modell. Alternative: Acer 7750G (ca. 1250 Euro); kleinere Platte und lauter, sonst durchweg besser.
gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Kurz, Datum: 01.10.2011
60% Gib Gas, ich will Spaß!
Quelle: e-media - 21/11 Deutsch
Das Gamer-Notebook von Toshiba liegt mit seiner Leistung im Mittelfeld. Das Gerät wird unter Volllast schnell heiß, was den Spielspaß zusätzlich trübt.
Vergleich, online nicht verfügbar, Kurz, Datum: 01.10.2011
Bewertung: Gesamt: 60% Leistung: 60%
Mobiles mit 3D
Quelle: c't - 21/11 Deutsch
Bei Notebooks mit 3D-Bildschirmen tut sich was: Zu den bekannten Verfahren mit Shutter- und Polfilterbrille gesellt sich ein autostereoskopisches Notebook von Toshiba, das die Tiefenwirkung ganz ohne Brille erzeugt. Ein Vergleich von fünf Notebooks mit allen drei 3D-Darstellungsformen. Toshiba hat das Qosmio X770 bis ins Detail optisch aufgebrezelt: Die Tastaturbeleuchtung glüht rot.
Akkulaufzeit zufriedenstellend, Büro- und 3D-Spieleleistung sehr gut, Display zufriedenstellend, Geräuschentwicklung schlecht
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 01.10.2011
80% 3D Mobil
Quelle: PC Magazin - 9/11 Deutsch
Das 1600 Euro teure Qosmio 770-107 von Toshiba macht beim Spielen mit 3D-Brille die beste Figur unter den vier getesteten Geräten. Mit seiner GeForce-GTX-560M-GPU bringt es als einziges Notebook akzeptable Frameraten bei voller Auflösung.
Vergleich, online nicht verfügbar, Kurz, Datum: 01.09.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
Toshiba Qosmio X770 GameStar Notebook 2011
Quelle: Gamestar Deutsch
Die hohe Leistung, das schnelle 120-Hertz-Display mit beigelegter 3D-Vision-Brille, die Tastatur samt Ziffernblick und die insgesamt gehobene Ausstattung machen das Toshiba Qosmio X770 GameStar Notebook 2011 zur perfekten Spielemaschine – egal ob zu Hause oder unterwegs.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.08.2011
Toshiba Qosmio X770
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Für Gamer stellt die Kombination aus GeForce GTX 560M und i7-2630QM aktuell sicherlich eine der besten Lösungen dar, denn es wird genügend Leistung für alle relevanten Spiele geboten, auch wenn der Vorsprung gegenüber der Vorgänger-Generation nicht ganz so hoch ausfällt, wie NVIDIA dies zunächst promotet hat.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.08.2011
80% Toshiba Qosmio Gaming Notebook
Quelle: Ocaholic.ch Deutsch
Grundsätzlich handelt es sich beim Toshiba Qosmio X770 - 107 um ein sehr solides Gaming Notebook. Vor allem das 17.3-Zoll-Display mit seiner sehr guten Farbdarstellung und der mehr als ausreichenden Helligkeit, vermag zu gefallen. Hinzu kommt das hochwertige Display sowie das Touchpad, das ebenfalls gelungen ist.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.08.2011
Bewertung: Gesamt: 80%

Ausländische Testberichte

70% Toshiba Qosmio X770-107 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Toshiba Qosmio X770-107 is a delight for the gamer or multimedia enthusiast with its top-notch performance and screen. There's bundles of power provided by the quad-core processor and 8GB of RAM, plenty of storage space and a Blu-ray Disc drive to boot. In terms of looks it may be an acquired taste, though the Qosmio certainly couldn't be accused of being dull. This impressive spec doesn't come cheap at over £1600.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 07.11.2011
Bewertung: Gesamt: 70%
90% Toshiba Qosmio X770 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
If you're looking for a gaming laptop and are sold by the 3D gimmick, the Qosmio offers everything you could possibly need.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.10.2011
Bewertung: Gesamt: 90%
80% Toshiba Qosmio X770
Quelle: Hardware Zone Englisch EN→DE
These days, when people think laptops and notebooks, they literally want something they can put on their laps without causing any actual stress on the femur. But of course there also exists users who are much more particular about the performance of their machine. When we talk about performance however, it usually isn’t about doing actual productivity work (which we’re happy to say the Qosmio X770 is adept at too).
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.07.2011
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 75% Leistung: 85% Mobilität: 75%
100% Toshiba Qosmio X770 (3D)
Quelle: PCM Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.05.2011
Bewertung: Gesamt: 100%
AV 노트북 원조의 위용을 찾다 - 도시바 코스미오 X770 3D (외형편)
Quelle: Notegear KO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 24.06.2011

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 560M: Nachfolger der GeForce GTX 460M basierend auf einen voll ausgebauten GF116. Die Leistung liegt aufgrund der höheren Taktung etwas oberhalb der GTX 460M, durch die Chipverbesserungen dürfte der Stromverbrauch jedoch nicht steigen. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
2630QM: Auf Sandy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor (2-2.9 GHz) mit mit integrierter Intel HD Graphics 3000 Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
4.6 kg:

This weight is typical for desktop-replacement-laptops with 17 inch displays wich are intended for a stationay use. This device is inappropriate for carrying.


Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015). Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.
80.13%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Asus G74SX-91013Z
GeForce GTX 560M
Asus G74SX-91085V
GeForce GTX 560M
Asus G74SX-TY032V
GeForce GTX 560M
Asus G74SX-91020V
GeForce GTX 560M
Asus G74SX-A1
GeForce GTX 560M
Asus G74SX-91079V
GeForce GTX 560M
Asus G74SX-TZ024V
GeForce GTX 560M
Asus G74SX-BBK7
GeForce GTX 560M
Asus G74SX-3DE
GeForce GTX 560M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus G74SX-TY321V
GeForce GTX 560M, Core i7 2670QM
Asus G74SX-BBK8
GeForce GTX 560M, Core i7 2670QM

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Toshiba Qosmio X775-Q7170
GeForce GTX 560M, Core i5 2450M, 3.4 kg
Toshiba Qosmio X775-Q7380
GeForce GTX 560M, Core i5 2430M, 3.8 kg
Toshiba Qosmio X770-136
GeForce GTX 560M, Core i7 2670QM, 3.4 kg
Toshiba Qosmio X770-11C
GeForce GTX 560M, Core i7 2670QM, 3.58 kg
Medion Erazer X7813
GeForce GTX 560M, Core i7 2630QM, 3.8 kg
Toshiba Qosmio X770-10M
GeForce GTX 560M, Core i7 2630QM, 3.6 kg
Medion ERAZER X7813-MD97852
GeForce GTX 560M, Core i7 2670QM, 0 kg
MSI GT780-203PL
GeForce GTX 560M, Core i5 2410M, 3.9 kg
Medion Erazer X7813-MD97895
GeForce GTX 560M, Core i7 2670QM, 3.772 kg
MSI GT780R-012US
GeForce GTX 560M, Core i7 2630QM, 3.9 kg
MSI GT780R-i71215BLW7P
GeForce GTX 560M, Core i7 2630QM, 3.9 kg
Toshiba Qosmio X770-10J
GeForce GTX 560M, Core i7 2630QM, 3.58 kg
Toshiba Qosmio X775-Q7272
GeForce GTX 560M, Core i7 2630QM, 2.993 kg
Asus G74SX-TZ078V
GeForce GTX 560M, Core i7 2630QM, 4 kg
Toshiba Qosmio X775-Q7270
GeForce GTX 560M, Core i5 2410M, 3.1 kg
Toshiba Qosmio X775-3DV78
GeForce GTX 560M, Core i7 2630QM, 3.4 kg
MSI GT780R
GeForce GTX 560M, Core i7 2630QM, 3.88 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Medion Erazer X6817 (MD97892)
GeForce GTX 560M, Core i7 2670QM, 15.6", 3.316 kg
Preisvergleich

Toshiba Qosmio X770-107 bei Ciao

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Toshiba > Toshiba Qosmio X770-107
Autor: Stefan Hinum, 19.06.2011 (Update:  9.07.2012)