Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Trotz Auflagen: Telekom verändert StreamOn nicht

Trotz Auflagen: Telekom verändert StreamOn nicht
Trotz Auflagen: Telekom verändert StreamOn nicht
Die Deutsche Telekom hat erklärt, die von der Bundesnetzagentur formulierten Auflagen zum StreamOn-Angebot (vorerst) nicht zu erfüllen.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Vor einem Monat hat die Bundesnetzagentur nach längerer Prüfung mehrere Punkte an dem StreamOn-Angebot der Deutschen Telekom kritisiert. Dieses erlaubt es Kunden, bestimmte Dienste ohne Anrechnung auf das Inklusivvolumen zu nutzen, die Bundesnetzagentur monierte konkret etwa die unterschiedliche Anrechnung von Datenübertragungen in Deutschland und EU-Ausland.

Die Telekom hat jetzt bekannt gegeben, den Auflagen der Bundesnetzagentur zumindest vorerst nicht zu folgen. Gegenüber Teltarif hat das Unternehmen mitgeteilt, dass der Bundesnetzagentur der eigene Standpunkt noch einmal erläutert wurde und die Regulierungsbehörde die EU-Roamingrichtlinie unter Umständen etwa zu eng auslege.

Für die Telekom ist das StreamOn-Angebot eigenen Angaben zufolge ein Erfolg und soll bereits von über 500.000 Kunden genutzt werden. Es erscheint aktuell unwahrscheinlich, dass die Telekom auf die Kritik der Bundesnetzagentur eingeht, da die Gleichbehandlung von Traffic inner- und außerhalb Deutschlands mit extremen Kosten für das Unternehmen verbunden wäre. 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3591 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > Trotz Auflagen: Telekom verändert StreamOn nicht
Autor: Silvio Werner, 12.11.2017 (Update: 15.05.2018)