Notebookcheck

Trump-Tweet an Tim Apple: Ich will den Home Button zurück!

Donald Trump twittert an Tim Apple: Der Home Button war ihm lieber. (Bild: Lunatixz)
Donald Trump twittert an Tim Apple: Der Home Button war ihm lieber. (Bild: Lunatixz)
In der Rubrik "Erheiterndes zum Frühstück" liefert US-Präsident und Twitters bester Kunde Donald Trump einen amüsanten Beitrag zum Apple-Universum. Offenbar ist er mit der Gestensteuerung der neuen iPhones nicht ganz so happy und wünscht sich den Home Button zurück.
Alexander Fagot,

Viele sind ja der Meinung, man solle die teils unfreiwillig komischen Tweets des amtierenden US-Präsidenten ignorieren oder ihm gleich den Twitter-Account sperren. Bis zum möglichen Impeachment wird Donald Trump aber wohl noch weiter twittern und damit nicht nur seine Fans erheitern sondern auch Teile der Weltöffentlichkeit. Auch die Tech-Branche hört immer mal wieder genauer hin, etwa wenn er den Apple-Boss Tim Cook schlicht Tim Apple nennt.

Diesmal sprach er Cook zwar nur mit Vornamen an, ließ aber keinen Zweifel daran, dass er sich mit der Gestensteuerung in iOS nicht so recht anfreunden kann und lieber wieder den Home Button zurück hätte -  offenbar hat der US-Präsident also nun ein neues iPhone. Vielleicht wäre ja das für Anfang 2020 gemunkelte iPhone SE 2 etwas für Trump? Im iPhone 8-Design dürfte es dem Steuerzahler auch weniger teuer kommen als etwa das iPhone 11 Pro. (bei Amazon ab 1.149 Euro). Lesenswert übrigens auch manche der Kommentare zum Donald-Tweet:

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Trump-Tweet an Tim Apple: Ich will den Home Button zurück!
Autor: Alexander Fagot, 26.10.2019 (Update: 26.10.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.