Notebookcheck

Unihertz Atom (X)L: Widerstandsfähiges, kleines und günstiges Android-Smartphones mit starker Kamera und IR-Blaster

Unihertz Atom (X)L: Widerstandsfähiges, kleines und günstiges Android-Smartphones mit starker Kamera und IR-Blaster
Unihertz Atom (X)L: Widerstandsfähiges, kleines und günstiges Android-Smartphones mit starker Kamera und IR-Blaster
(Update: Spezifikationen und Termin ergänzt) Mit dem Atom XL hat Unihertz ein neues Smartphone vorgestellt. Dieses lässt sich demnächst vorbestellen und soll mit einer IP-Zertifizierung und einer guten Kamera überzeugen - und beides zu einem geringen Preis bieten.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Hersteller Unihertz ist inzwischen kein komplett unbekanntes Unternehmen mehr und hat im Jahr 2020 mit dem Atom bereits ein überaus kompaktes Smartphone auf Android-Basis vorgestellt, das auch rauen Umweltbedingungen trotzen soll. Mit dem Titan wird auch eine Blackberry-Alternative mit echter Tastatur angeboten.

Nun hat das Unternehmen mit dem Atom XL der Öffentlichkeit ein neues Smartphone präsentiert - genauer gesagt handelt es sich um zwei Modelle, das im Rahmen der Crowdfunding-Kampagne für 169 Dollar erhältliche Atom L verzichtet auf eine DMR Walkie-Talkie-Funktion, für das Feature ruft Unihertz beim Atom XL 50 Dollar mehr auf.

Das Atom XL bringt einen vier Zoll großen Bildschirm mit, wobei das Modell sowohl Wasser als auch Staub sowie Stürzen trotzen soll. Diese Eigenschaft belegt der Hersteller mit einer IP68-Zertifizierung, zudem soll der MIL-STD-810G-Standard erfüllt werden.

Herstellerangaben zufolge werden GPS, Glonass und Beidou zur Bestimmung der Position unterstützt, als Betriebssystem kommt Android in der Version 10 zum Einsatz. Unihertz verspricht eine Unterstützung des LTE-Funkstandards - und zwar weltweit. Dabei können vom Nutzer gleich zwei SIM-Karten eingesetzt werden.

Via Fast Charge 2.0 soll das Laden besonders schnell erfolgen, der interne und noch nicht näher spezifizierte Speicher lässt sich über eine microSD-Karte erweitern. Für den Einsatz in der wilden Natur weniger relevant  dürfte sich der IR-Blaster erweisen. Das Smartphone kann mit dem eigenen Fingerabdruck entsperrt werden.

Aktuell hat sich Unihertz noch nicht zu einem Auslieferungstermin geäußert.

Update 17.02.2020

Auf Nachfrage wurde kommuniziert, dass beim Atom X(L) der gleiche SoC wie beim Unihertz Titan und damit der MediaTek Helio P60 zum Einsatz kommen soll. Die Kickstarter-Kampagne startet Herstellerangaben zufolge am 25. Februar.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Unihertz Atom (X)L: Widerstandsfähiges, kleines und günstiges Android-Smartphones mit starker Kamera und IR-Blaster
Autor: Silvio Werner,  5.02.2020 (Update: 17.02.2020)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.