Notebookcheck

Vivo Y81: Vivo stellt abgespecktes Y83 vor

Vivo Y81 - das abgespeckte Y83 ist in Taiwan bereits lieferbar
Vivo Y81 - das abgespeckte Y83 ist in Taiwan bereits lieferbar
Vivo hat heute in Taiwan und Vietnam sein einfaches Mittelklasse-Modell Y81 vorgestellt. Es ist eine leicht abgespeckte Version des Y83 und bietet als Highlights ein fast rahmenloses 6,2-Zoll-Display mit HD-Auflösung, Gesichtserkennung, eine Helio P22 Octa-Core-SoC, eine 13-Megapixel-Hauptkamera sowie Andoid 8.1. Ein Marktstart in Europa ist wahrscheinlich.

Nachdem das Vivo Y81 bereits mehrfach bei Zertifizierungsgremien seine Spuren hinterlassen hatte, hat Vivo jetzt das Mittelklasse-Modell mit dem 6,22-Zoll-Großdisplay und der markanten Ausbuchtung am oberen Bildschirmrand in Taiwan und Vietnam offiziell vorgestellt. Die Neuheit verfügt über eine weitgehend ähnliche Hardware-Ausrüstung wie das Vivo Y83, das der chinesische Hersteller bereits im letzten Monat präsentierte. Unterschiede gibt es lediglich bei der RAM-Speicherausstattung und bei der Frontkamera.

Octa-Core-SoC Helio P22 als Antrieb 

Die neuen Modelle der Y-Serie werden vom neuen Mediatek Systemprozessor Helio P22 (MT6762) angetrieben, der auf acht Cortex-A53-Kerne zugreifen kann, die er bis 2,0 GHz beschleunigt. Beim Y81 wird der Octa-Core-SoC von 3 GB RAM und 32-GB-Speicher unterstützt beim Y83 sind es 4 GB RAM. Beide Modelle nutzen Funtouch OS 4.0, das auf Android 8.1 basiert. Den neuen Y-Modellen gemeinsam ist auch das 6,22-Zoll-Display im schlanken 19:9-Format, das mit 720 x 1520 Pixel Auflösung jedoch nicht sonderlich detailreich ist. Kleine Unterschiede gibt es bei der Kameraausstattung. Zwar bieten beide Smartphones eine Hauptkamera mit 13-Megapixel-Sensor und einem mäßig lichtstarken f/2,2-Objektiv, jedoch besitzt die Frontkamera beim Y81 lediglich einen 5-Megapixel-Sensor, während im Y83 ein 8-Megapixel-Sensor eingebaut ist. Das 146 Gramm schwere Y81 hat wie das Y83 einen 3.260 mAh Akku, es unterstützt Bluetooth 5.0 und bietet einen 3,5mm-Steckanschluss für Kopfhörer.

In Taiwan kostet es etwa 143 Euro

Das Y81 ist sowohl in Taiwan als auch in Vietnam bereits lieferbar. In Taiwan kostet es 4,990 000 TWD, das sind umgerechnet 143 Euro. Ein Marktstart in Europa scheint wahrscheinlich, nachdem das Y81 bereits von der Eurasian Economic Commission zertifiziert worden ist.

Das Vivo Y81 hat ein einfaches HD+-Display
Das Vivo Y81 hat ein einfaches HD+-Display
und vorne und hinten lediglich eine Kamera
und vorne und hinten lediglich eine Kamera

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Vivo Y81: Vivo stellt abgespecktes Y83 vor
Autor: Arnulf Schäfer, 21.06.2018 (Update: 21.06.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.