Notebookcheck

Cooler Master CK550: Mecha-Tastatur mit Gateron-Switches vorgestellt

Cooler Master CK550: Mecha-Tastatur mit Gateron-Switches vorgestellt
Cooler Master CK550: Mecha-Tastatur mit Gateron-Switches vorgestellt
Cooler Master hat das eigene, bereits recht umfangreiche Sortiment an mechanischen Tastaturen um ein weiteres Modell ergänzt. Die Besonderheit der CK550: Statt Cherry-Switches kommen Taster vom Hersteller Gateron zum Einsatz.

Mechanische Tastaturen werden insbesondere von Spielern und Vielschreibern bevorzugt, wobei die Taster des Herstellers Cherry extrem verbreitet sind. Cooler Master bietet mit der CK550 nun ein Eingabegerät (nicht nur) für Spieler an, das auf Switches des Herstellers Gateron setzt.

Die CK550 ist dabei mit braunen, blauen und roten Gateron-Switches erhältlich, wobei sich das Farbschema an dem der Cherry-Taster orientiert - so handelt es sich bei den Gateron Red um lineare und bei den Brown- und Blue-Tastern um taktile Switches. Alle drei Varianten sollen 50 Millionen Anschläge überleben, der Hubweg liegt bei je vier, der Auslöseweg bei zwei Millimetern.

Das Full-Size-Keyboard lässt sich Herstellerangaben nach auch ohne Software programmieren, wobei der interne, 512 KByte große Speicher genug Platz für Makros bieten dürfte. Auch die inzwischen fast schon obligatorische RGB-Beleuchtung lässt sich direkt an der Tastatur konfigurieren, mehrere Beleuchtungseffekte sind wählbar.

Wenig überraschend gibt Cooler Master die Abtastrate der 850 Gramm schweren Tastatur mit 1.000 Hz an. Eine gute Haltbarkeit verspricht die aus Aluminium gefertigte Bodenplatte.

Die CK550 soll für 89 Euro in den Handel gelangen, womit das Modell rund 20 Euro günstiger als entsprechend ausgestattete, auf Cherry-Switches setzende Tastaturen wäre.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Cooler Master CK550: Mecha-Tastatur mit Gateron-Switches vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 21.06.2018 (Update: 21.06.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.