Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Weihnachts-Flaggschiff: Oppo teasert neuen Sony-Kamerasensor für das Reno5 Pro+, Realbilder geleakt

Das Reno5 Pro+ startet am 24. Dezember in China und bringt Flaggchiff-Qualitäten.
Das Reno5 Pro+ startet am 24. Dezember in China und bringt Flaggchiff-Qualitäten.
Während wir Weihnachten im Lockdown feiern, wird Oppo am 24. Dezember in China das dritte Reno5-Modell präsentieren und das hat es durchaus in sich. Mit brandneuem Sony IMX766-Sensor, Snapdragon 865 und veredeltem Chassis zeigt sich das Reno5 Pro+ nicht nur im Teaser ganz als neues Flaggschiff der Serie.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Oppo Reno5 und Reno5 Pro gibt es in China ja bereits zu kaufen, zum Jahresausklang folgt nun aber noch das Reno5 Pro+, von dem ja bereits einiges geleakt wurde, etwa zu Kamera und Gehäuse. Letzteres sollte angeblich mittels elektrochromer Rückseite auf Wunsch seine Farbe ändern können, was wir in den aktuell geleakten Bildern noch nicht verifizieren können.

Oppo bestätigt allerdings mittlerweile einige andere Features des Pro Plus-Modells und zwar den neuen, bisher noch nirgends eingesetzten, Sony IMX766-Sensor, bei dem es sich um einen 50 Megapixel-Sensor mit 1/1.56 Zoll Größe handeln soll und der wohl auch im Vivo X60 Pro+ zum Einsatz kommen soll und vermutlich auch im nächsten Oppo Flaggschiff Find X3 Pro eine Rolle spielen wird - dort sogar gleich doppelt für Hauot- und Ultraweitwinkel-Kamera.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Erste Bilder des Oppo Reno5 Pro+

Die Teaserplakate, die Oppo auf seiner Weibo-Seite veröffentlicht hat, verraten zudem, dass hier, wie erwartet, ein Snapdragon 865 Dienst tut, was das Reno5 Pro+ zu einem Semi-Flaggschiff macht, das zwar nicht auf den neuen Snapdragon 888 aber immerhin dessen Vorgänger setzt. Neben 65 Watt Fast-Charging - bei Oppo mittlerweile fast schon Standard - zeigt Oppo ach die veredelte Rückseite des Reno5 Pro+, die unten auch noch in den auf Weibo geleakten Hands-On-Photos aus einem Laden zu sehen ist, offenbar aber nur als Dummy. An der Front zeigt sich das kommende Reno-Flaggschiff mit seitlich abgerundetem 6,55 Zoll AMOLED-Display, die Unterschiede zum regulären Reno5 Pro sind vor allem im Vergleichsbild gut erkennbar. Im Gegensatz zur glänzenden Glas-Rückseite setzt Oppo hier auf eine aufgeraute, Sandstein-artige Oberfläche, zudem erkennt man bei der Kamera diverse Änderungen, etwa eine rechteckige Periskop-Optik. 

 
 
 

Quelle(n)

Oppo Weibo (1, 2)

Weibo

Weibo 2

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8024 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Weihnachts-Flaggschiff: Oppo teasert neuen Sony-Kamerasensor für das Reno5 Pro+, Realbilder geleakt
Autor: Alexander Fagot, 21.12.2020 (Update: 21.12.2020)