Notebookcheck

Windows 10 ARM: Erste Geräte noch in diesem Jahr

Windows 10 ARM: Erste Geräte noch in diesem Jahr
Windows 10 ARM: Erste Geräte noch in diesem Jahr
Obwohl es um Windows 10 für ARM-Systeme ein wenig ruhig geworden ist, sollen erste entsprechende Systeme bereits in diesem Jahr ausgeliefert werden.

Mitte des Jahres sorgte Microsoft insbesondere durch die Bestätigung, dass in Zukunft Windows 10 ARM als nahezu identische Variante des Betriebssystems auch vollwertige 32-Bit-Programme nativ ausführen soll, für Schlagzeilen - und einer bemerkenswerten Reaktion von Intel

Nachdem es die letzten Monate ruhig um das Thema wurde, bestätigte Microsoft nun gegenüber MSPoweruser, dass erste Geräte mit Windows 10 ARM noch in diesem Jahr erscheinen sollen, wozu mit den OEM-Herstellern Lenovo, Asus und HP zusammengearbeitet wird. Zumindest Lenovo hat allerdings bereits angekündigt, erst 2018 entsprechende Produkte ausliefern zu wollen.

Genauere Gerätedetails sind aktuellen Zeitpunkt noch unbekannt, sehr wahrscheinlich handelt es sich um günstige Notebooks und Tablets. Zudem bezieht sich Microsoft konkret auf LTE-fähige Geräte - da etwa Qualcomm-CPUs Mobilfunkmodems mitbringen, ist dies allerdings keine Überraschung. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > Windows 10 ARM: Erste Geräte noch in diesem Jahr
Autor: Silvio Werner,  8.09.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.