Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Windows 10: Bug blockt finale Auslieferung von Version 1803

Ein Fehler blockt vorerst noch die Veröffentlichung von Windows 10 Version 1803.
Ein Fehler blockt vorerst noch die Veröffentlichung von Windows 10 Version 1803.
Wer sich vielleicht fragt, wo das versprochene Windows-Upgrade auf Version 1803 bleibt - es wurde wegen eines Fehlers gestoppt und wird nun erst in einigen Tagen oder sogar Wochen auf die Allgemeinheit losgelassen. Auch beim Namen des Feature-Upgrades herrscht noch Unklarheit.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Auch wenn offiziell bislang weder ein offizieller Name noch ein Auslieferungsdatum für Version 1803 von Windows 10 verlautbart wurde, Hinweise aus den Entwicklungslabors in Redmond waren eindeutig: Am gestrigen 10. April, dem 4. Patch-Tuesday des Jahres 2018 sollte das neueste Feature-Upgrade erstmals an die interessierte Öffentlichkeit verteilt werden. 

Dass daraus nichts wurde, liegt offensichtlich an einem Bug, der zwar recht rar aber durchaus schwerwiegend genug war und vergangenes Wochenende von Testern der finalen Build 17133 entdeckt wurde. Alle Windows Insider, die die RTM-Version bereits im Slow- und Release-Ring testen bekamen zudem gestern ein kumulatives Windows-Update ausgeliefert, welche die Build auf 17133.73 hebt (siehe unten). Unklar ist derzeit noch, ob der Fehler damit bereits behoben wurde.

Dieses Update ist noch aus einem anderen Grund interessant, denn hier spricht Microsoft von einem Update für Windows 10 Version Next, was entsprechende Gerüchte über den Namen dieser Windows-Version angefacht hat. Bisher gingen Beobachter von der Bezeichnung "Spring Creators Update" aus, weil dieser Name mehrfach bei Microsoft aufgetaucht ist. "Version Next" könnte dagegen nur ein Platzhalter für einen bislang noch nicht publizierten Namen sein.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Microsoft wird das kommende Windows-Upgrade nicht etwa Windows 10 Version Next nennen?
Microsoft wird das kommende Windows-Upgrade nicht etwa Windows 10 Version Next nennen?

Quelle(n)

twitter.com/zacbowden/status/983833624259768322

via: https://www.windowscentral.com/microsoft-holds-releasing-windows-10-version-1803-public

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7717 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-04 > Windows 10: Bug blockt finale Auslieferung von Version 1803
Autor: Alexander Fagot, 11.04.2018 (Update: 11.04.2018)