Notebookcheck Logo

Kahlschlag: Microsoft gibt keinen Support mehr für Windows 7, 8, 8.1 und Surface-Geräte

Kahlschlag: Microsoft gibt keinen Support mehr für Windows 7, 8, 8.1 und Surface-Geräte
Kahlschlag: Microsoft gibt keinen Support mehr für Windows 7, 8, 8.1 und Surface-Geräte
Microsoft hat bekannt gegegeben, in Kürze den Support für Windows 7, 8.1, 8.1 RT und weitere Produkte einzustellen - zumindest in den von Microsoft betriebene Support-Foren.

Wie das Unternehmen in einer aktuellen Mitteilung bekanntgibt, wird es ab Juli 2018 keine technische Hilfe mehr durch Microsoft-Personal in den entsprechenden Support-Foren geben. Konkret wird somit die proaktive Kontrolle, die Überwachung und die Beantwortung von Fragen durch Microsoft-Mitarbeiter entfallen. Gleichzeitig betont das Unternehmen jedoch, weiterhin moderierend Tätigkeit zu sein, um eine sichere und positive Umgebung zu erhalten.

Betroffen von dem Support-Aus sind die Support-Foren für Windows 7, Windows 8.1 (RT), Microsoft Security Essentials, dem Internet Explorer 10, Office 2010 und 2013. Hardware-Produkte sind ebenfalls betroffen, so wird es ab Juli auch keine Antworten mehr von Microsoft-Mitarbeitern zum Surface Pro, Surface Pro 2 und Surface RT geben. In diesen Foren können allerdings weiterhin andere Nutzer auf Fragen antworten.

Komplett geschlossen werden die Support-Foren zum Microsoft Band und Zune. Im Zune-Forum sollen aber bereits erstellte Themen weiterhin sichtbar bleiben.

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Kahlschlag: Microsoft gibt keinen Support mehr für Windows 7, 8, 8.1 und Surface-Geräte
Autor: Silvio Werner, 11.06.2018 (Update: 19.06.2018)