Notebookcheck

Microsoft: Neues Surface-Tablet bereits bei der FCC gelistet

Ein Nachfolger für das Surface 3 aus 2015 könnte bald vor der Türe stehen.
Ein Nachfolger für das Surface 3 aus 2015 könnte bald vor der Türe stehen.
Schon vor Monaten wurde über ein bald startendes neues Surface Tablet von Microsoft spekuliert, nun sind erste Hinweise darauf bei der US-Amerikanischen Behörde FCC aufgetaucht. Viele Hinweise liefert der Leak zwar nicht, einiges kann man aber dennoch ableiten.

Roland Quandt hat mal wieder in Dokumenten der US-Amerikanischen Federal Communications Comission (FCC) rumgestöbert und dort neue Hardware von Microsoft gefunden. Die Rede ist von einem "Portable Computing Device", einer Bezeichnung, die Microsoft schon früher für Surface-Tablets und Laptops verwendet hat. Einen konkreten Namen verrät die FCC nicht und nennt das betreffende Gerät stattdessen "Model 1824".

Relevante Details zur Hardware liefert der FCC-Leak leider nicht - es wird eine neue Batterie und ein kleineres Netzteil als bei den Surface Pro-Tablets erwähnt, was für sparsamere Hardware spricht. Als Betriebssystem dient Windows 10 in der Pro-Edition. Vermutlich läuft die Hardware mit einem Intel-Prozessor und nicht als Teil der "Windows-On-ARM-Initiative", da explizit auch ein Qualcomm WLAN/Bluetooth-Modul angeführt ist. 

In den letzten Wochen gab es bereits jede Menge neuer Surface-Gerüchte. Unter Anderem hat Bloomberg von einem spirituellen Surface 3-Nachfolger berichtet, die bei der FCC aufgetauchte Hardware könnte dieses "Surface 4" sein, wenngleich Windows 10 Pro eher für den Business-Bereich spricht. Weiters steht im Herbst angeblich ein Nachfolgemodell für den ersten Surface Laptop an.

Quelle(n)

https://gov.fccid.io/C3K1824

via: http://winfuture.de/news,103951.html

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-07 > Microsoft: Neues Surface-Tablet bereits bei der FCC gelistet
Autor: Alexander Fagot,  4.07.2018 (Update:  4.07.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.