Notebookcheck

Windows 10 legt zu: Schon 700 Millionen Geräte, MS hebt Gewinnanteile für App-Entwickler auf 95 %

Windows 10 legt zu: Schon 700 Millionen Geräte, MS hebt Gewinnanteile für App-Entwickler auf 95 %
Windows 10 legt zu: Schon 700 Millionen Geräte, MS hebt Gewinnanteile für App-Entwickler auf 95 %
Microsoft hat endlich neue, offizielle Zahlen zur weltweiten Verbreitung von Windows 10 herausgegeben. Bereits auf 700 Millionen Geräten ist Windows 10 installiert, im letzten November waren es noch 100 Millionen weniger. Allerdings wird der Windows Store bisher noch wenig von den Entwicklern beachtet, daher hebt Microsoft die Gewinnmarge von 70 auf 95 % an – außer für Spiele.

Microsoft hat auf der derzeit stattfindenden Build 2018 offizielle Zahlen verkündet. Liefen im November 2017 noch 600 Millionen Geräte mit Windows 10, so sind es mittlerweile angeblich schon 700 Millionen. Um bei den erhöhten Anstrengungen im Mobilbereich das eigene Goldkind nicht zu vernachlässigen, veröffentlicht Microsoft weiterhin neue Kross-Plattform-Apps wie Your Phone oder Timeline, damit Nutzer ihre auf dem PC begonnene Arbeit problemlos am Smartphone fortsetzen können.

Der Windows Store bleibt aber weiterhin eines der Problemkinder von Microsoft, Entwickler schenken der App-Plattform wohl nach wie vor zu wenig Beachtung. Man ist um Lösungen bemüht, weshalb Microsoft nun versucht durch gesteigerte finanzielle Anreize Entwickler zu ködern. Daher hebt der Windows-Produzent nun die Gewinnmargen für Entwickler an, von ehemals 70 % auf nun 95 %.

Der Deal gilt allerdings nicht für entwickelte Spiele, schließlich sind Games derzeit die beliebteste Kategorie des Windows Stores und bedürfen scheinbar keiner weiteren Anreize. Die Gewinnteilung für App-Downloads über Promotion- und Affiliate-Links wird auf 85 %/15 % festgelegt.

Die neuen Entwickler-Bedingungen für Apps aus dem Windows Store sollen später im laufenden Jahr in Kraft treten. Dazu werden dann neue Developer Agreements verschickt. Entwickler können sich aber auch vorab über die Details der neuen Gebührenordnung informieren.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Windows 10 legt zu: Schon 700 Millionen Geräte, MS hebt Gewinnanteile für App-Entwickler auf 95 %
Autor: Christian Hintze,  8.05.2018 (Update:  8.05.2018)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).