Notebookcheck

Honor 10: Bild verrät Kamera-Details, Farbänderung durch Wärme?

Das Honor 10 setzt auf eine Dual-Cam mit F/1.6 Blende und 27 mm Brennweite.
Das Honor 10 setzt auf eine Dual-Cam mit F/1.6 Blende und 27 mm Brennweite.
In wenigen Tagen wird Huawei in China das Honor 10-Flaggschiff vorstellen. Ein hochauflösendes Bild der Rückseite zeigt nicht nur Details zur Kamera sondern facht auch Gerüchte über eine graduelle Farbveränderung je nach Oberflächentemperatur an.

Eigentlich ist schon sehr viel zum Honor 10 bekannt, dem kommenden kleinen Bruder des Honor View 10, das, wie alle aktuellen Huawei- und Honor-High-End-Handys, auf den Kirin 970-SoC mit seiner KI-Beschleunigung setzen wird und demnach ebenfalls als kleines Flaggschiff einzuordnen ist. Dennoch verrät ein nun vorab auf Weibo geleaktes Bild der Rückseite noch weitere Details zur Dual-Cam, die in klassischer Huawei-Manier mit einigen optischen Details ausgezeichnet wird.

Dem Bild zufolge wird die Optik eine F/1.6 Blende sowie eine 27 mm Brennweite bieten, das entspricht exakt der Ausstattung des kleineren P20-Modells, womit naheliegend ist, dass auch hier ein 20 Megapixel Monochrom-Sensor und ein 12 Megapixel RGB-Sensor zum Einsatz kommen wird, hier allerdings ohne Leica-Branding. Zudem macht derzeit ein interessantes Gerücht zum Honor 10 die Runde. Wie bei der P20-Serie setzt Huawei auch beim Honor 10 auf eine graduelle Farbkombination am Gehäuse, die hier offensichtlich zwischen kaltem Blau und wärmeren Lila-Tönen wechselt.

Wenn man sich das Release-Poster (unten) allerdings näher ansieht, könnte man den Eindruck gewinnen, dass diese graduelle Änderung durch die Handwärme wechselt, denn hier ist die von der Hand verdeckte Stelle offenbar rötlich, während die Oberseite im kühlen Blau verbleibt. Ob Huawei dem Honor 10 tatsächlich eine Art Temperatursensor an der Rückseite spendiert oder Journalisten hier zuviel in die Bilder hinein interpretieren wird sich spätestens am 19. April klären, dem offiziellen Launch-Termin in China. Europäische Honor-Fans dürfte das Honor 10 dann etwas später am 15. Mai erhalten.

Quelle(n)

weibo.com/5827625080/GblJPl6mU

via: https://www.gsmarena.com/this_is_the_back_of_the_honor_10-news-30470.php

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-04 > Honor 10: Bild verrät Kamera-Details, Farbänderung durch Wärme?
Autor: Alexander Fagot, 11.04.2018 (Update: 11.04.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.