Notebookcheck

Honor 10 auch als Variante mit In-Display-Fingerabdrucksensor?

Im Laufe des heutigen Tages startet das Honor 10 in China, möglicherweise auch mit Fingerabdrucksensor im Display.
Im Laufe des heutigen Tages startet das Honor 10 in China, möglicherweise auch mit Fingerabdrucksensor im Display.
Im Laufe des heutigen Tages startet das Honor 10-Flaggschiff in China, und auch wenn zum Huawei P20-Ableger schon fast alles bekannt ist, könnte es noch eine kleine Überraschung geben: Eine sichere Quelle will von einer Variante mit Fingerabdrucksensor direkt im Display erfahren haben - ähnlich wie beim Luxushandy Mate RS.

Huawei ist in diesem Jahr wie auf Drogen und will partout seine Marktposition ausbauen, trotz der sanktionierenden USA-Politik gegenüber chinesischen Tech-Unternehmen. Nach dem Coup mit der ersten Triple-Cam im P20 Pro und dem Luxus-Handy Mate RS, das erstmals bis zu 512 GB Speicher, die Triple-Cam und einen Fingerabdrucksensor im Display bietet aber auch entsprechend unbezahlbar ist, könnte die Huawei-Tochter Honor den Innovationstrend auch im günstigeren Preisbereich fortsetzen.

Eigentlich sind bereits alle Informationen zum Honor 10 bekannt und mindestens eine Variante des kommenden Honor-Handys dürfte auch genauso starten. Das heute in China und vermutlich am 15. Mai auch in Europa startende Honor 10 könnte allerdings auch in einer Variante mit Fingerabdrucksensor im Display erhältlich sein, berichtet eine vermeintlich glaubenswürdige Quelle an @HonorNews. Es dürfte also unterschiedliche Editionen des Honor 10 geben, welche davon dann in Europa auch offiziell erhältlich sind, steht auf einem anderen Blatt.

Das reguläre Honor 10 hat den Sensor zwar ebenfalls an der Front aber unterhalb des Displays. Ob Huawei hier das untere Kinn in der Höhe reduzieren wird oder stattdessen einfach nur einen größeren Huawei-Schriftzug anbringt, wissen wir aktuell noch nicht. Laut Infos von Roland Quandt, der gestern auch noch einen Auszug aus dem Handbuch via Twitter veröffentlichte, bietet das Honor 10 eine Displaydiagonale von 5,84 Zoll, gleich wie beim P20 Lite. Kopfhöreranschluss ist hier noch integriert, Micro-SD-Slot allerdings nicht mehr.

Ein Schema aus dem Honor 10-Handbuch.
Ein Schema aus dem Honor 10-Handbuch.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-04 > Honor 10 auch als Variante mit In-Display-Fingerabdrucksensor?
Autor: Alexander Fagot, 19.04.2018 (Update: 19.04.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.