Notebookcheck Logo

Xiaomi 12T Pro: Zertifizierung bestätigt umgelabeltes Redmi K50 Extreme Edition

Die Google Play Certification bestätigt, dass das Redmi K50 Extreme Edition global als Xiaomi 12T Pro starten wird. (Bild: Xiaomi)
Die Google Play Certification bestätigt, dass das Redmi K50 Extreme Edition global als Xiaomi 12T Pro starten wird. (Bild: Xiaomi)
Eine Zertifizierung bestätigt, dass das in dieser Woche in China vorgestellte Redmi K50 Extreme Edition mit dem Snapdragon 8+ Gen 1 global als Xiaomi 12T Pro erscheinen wird. Unklar ist derzeit aber noch, ob Xiaomi ein paar Anpassungen vornehmen wird oder nicht.

Was bereits seit langer Zeit als relativ sicher galt, bestätigt nun ein bekannter Leaker. Der in der Regel gut informierte Kacper Skrzypek hat bei Twitter einen Beleg gepostet, dass das global erscheinende Xiaomi 12T Pro ein umgelabeltes Redmi K50 Extreme Edition ist. Ein entsprechender Hinweis wurde bei der Google Play Zeritifizierung gefunden, wo das Xiaomi 12T Pro als zertifiziertes Android-Gerät neu gelistet ist.

Der dortige Eintrag nennt nicht nur den Namen des nahenden Xiaomi Smartphones, sondern auch die Modellnummer 22081212C sowie den Codenamen diting. Beides gehört dem Redmi K50 Extreme Edition, das Xiaomi erst in dieser Woche in China vorgestellt hat und das teils auch als Redmi K50 Ultra bekannt ist.

Lange Zeit war das neue Redmi Modell als K50S Pro / Ultra durch die Gerüchteküche gebrodelt. Erwartet wurde, dass es sich hierbei um das dann später global erscheinende Xiaomi 12T Pro handelt. Nun gibt es auch einen entsprechenden Beleg hierfür.

Unklar ist hingegen, ob das Xiaomi 12T Pro einfach nur ein umgelabeltes Redmi K50 Extreme Edition / Ultra wird oder ob der Hersteller ein paar Änderungen vornehmen wird. Es gibt seit einiger Zeit Gerüchte, dass das 12T Pro mit einer 200 MP Hauptkamera bestückt sein soll. Das Redmi-Pendent hat hingegen "nur" eine Triple-Kamera mit 108 Megapixel Hauptsensor an Bord. Dazu gibt es unter anderem ein 6,67 Zoll großes und 120 Hz schnelles AMOLED-Display mit 2.712 x 1.220 Pixeln.

An Bord sein wird der Snapdragon 8+ Gen 1, der aktuelle Flaggschiff-SoC von Qualcomm. Dazu kommen laut einem kürzlichen Leak zu Preisen, Speicher und Farben 8 GB RAM und 256 GB Speicher, wobei das Redmi K50 Extrene Edition / Ultra in China mit bis zu 12 + 512 GB erhältlich ist. Genaueres werden wir wohl im Oktober erfahren, wenn mit dem Launch des Xiaomi 12T Pro gemeinsam mit dem Xiaomi 12T gerechnet wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Xiaomi 12T Pro: Zertifizierung bestätigt umgelabeltes Redmi K50 Extreme Edition
Autor: Marcus Schwarten, 13.08.2022 (Update: 13.08.2022)