Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi Mi 11 Pro: Neue Bilder einer Hülle zeigen erneut das gewöhnungsbedürftige Design

Diese Hülle passt zu den bisherigen Leaks zum Xiaomi Mi 11 Pro, inklusive gewöhnungsbedürftigem Kameramodul. (Bild: ITHome)
Diese Hülle passt zu den bisherigen Leaks zum Xiaomi Mi 11 Pro, inklusive gewöhnungsbedürftigem Kameramodul. (Bild: ITHome)
In der vergangenen Woche wurde das Xiaomi Mi 11 vorgestellt, das bereits eine eindrucksvolle Ausstattung inklusive einem Qualcomm Snapdragon 888, einer 108 MP Hauptkamera und einem extrem hellen 120 Hz AMOLED-Display zum fairen Preis bietet. Ein neues Bild zeigt nun erneut die vermeintliche Pro-Version des Flaggschiffs, die bei der Ausstattung nochmal einen oben drauf setzen dürfte.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Schon vor ein paar Tagen hat ein Leak das vermeintliche Design der Rückseite des Xiaomi Mi 11 Pro samt riesigem, rechteckigem Kameramodul mit vier Linsen enthüllt. Nun hat ITHome ein Bild einer Hülle geteilt, die mindestens ebenso ungewöhnlich aussieht wie die berüchtigte Steve-Hülle aus einem älteren Leak.

Wir sind nach wie vor skeptisch, ob das Xiaomi Mi 11 Pro tatsächlich so aussehen wird, keiner der Leaks war bisher sonderlich überzeugend, allerdings häufen sich die Hinweise auf dieses Design langsam, sodass es durchaus möglich wäre, dass das Gerät tatsächlich so aussehen wird. Die Kamera wird Gerüchten zufolge eine Brennweite von 12 mm (Ultraweitwinkel) bis maximal 120 mm (Periskop-Zoom) abdecken, wobei Xiaomi wie beim Vorgänger mit einem 120-fachen Zoom werben soll, der nur in Kombination mit einer digitalen Vergrößerung erreicht werden kann.

Das Xiaomi Mi 11 Pro soll dem bekannten Leaker Digital Chat Station zufolge frühestens im Februar vorgestellt werden. Abgesehen von den Kamera-Upgrades darf man auch mit einer mächtigeren Schnellladefunktion rechnen, denn schon das Mi 10 Pro konnte per USB-C mit 120 Watt geladen werden, drahtlos sollen mittlerweile immerhin 80 Watt möglich sein, während das Xiaomi Mi 11 auf 55 Watt respektive 50 Watt beschränkt ist.

Die Hülle gibts gleich mit mehreren verschiedenen Designs. (Bild: ITHome)
Die Hülle gibts gleich mit mehreren verschiedenen Designs. (Bild: ITHome)

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7450 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Xiaomi Mi 11 Pro: Neue Bilder einer Hülle zeigen erneut das gewöhnungsbedürftige Design
Autor: Hannes Brecher,  7.01.2021 (Update:  7.01.2021)