Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi Mi 11 Ultra und Mi 11 Pro: Erste offizielle Poster und Render bestätigen vermutete Designs und einige Specs, Xiaomi bewirbt IP68-Zertifizierung

Die ersten offiziellen Renderbilder und Werbeposter zu Mi 11 Ultra und Mi 11 Pro bestätigen das Design der IP68-zertifizierten Xiaomi-Flaggschiffe.
Die ersten offiziellen Renderbilder und Werbeposter zu Mi 11 Ultra und Mi 11 Pro bestätigen das Design der IP68-zertifizierten Xiaomi-Flaggschiffe.
Xiaomi hat Leaks insbesondere beim Mi Mix und dem Mi 11 Pro recht gut unter Kontrolle, doch nun poppen doch vermehrt Poster und Renderbilder im Netz auf, primär zum Mi 11 Ultra, aber auch zum Mi 11 Pro. Xiaomi selbst teasert wenige Stunden vor dem Launch auch das Thema Widerstandsfähigkeit gegen Wasser. Beide Xiaomi-Flaggschiffe dürften die ersten mit offiziellem IP68-Rating werden.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nicht mal mehr 24 Stunden bis zum Megalaunchevent von Xiaomi und die Leaks nehme auf niedrigem Level an Fahrt auf. Aber zuerst noch etwas offizielles: Auf Xiaomis Weibo-Seite wurde am heutigen Sonntag der erste Teaser zum Thema IP-Rating der kommenden Xiaomi-Flaggschiffe veröffentlicht. Erstmals wird ein Xiaomi-Flaggschiff mit offiziellem IP68-Rating auf den Markt kommen. Xiaomi bewirbt 30 Minuten in bis zu 1,5 Meter tiefem Wasser.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Mi 11 Pro und Mi 11 Ultra sollen die ersten Xiaomi-Flaggschiffe mit IP68-Zertifizierung werden.
Mi 11 Pro und Mi 11 Ultra sollen die ersten Xiaomi-Flaggschiffe mit IP68-Zertifizierung werden.

Mi 11 Pro: Renderbild und einige Specs

Das Mi 11 Pro zeigt sich auf einem in Weibo zirkulierendem Bild exakt so, wie wir das seit dem Leak einiger Backpanels vor einigen Wochen erwartet haben. Natürlich mit Snapdragon 888 bestückt gibt es einen 5.000 mAh Akku, der mit 67 Watt schnell geladen werden kann. Der Sound stammt wieder von Harman Kardon, das Gehäuse ist nach IP68-Norm staub- und wasserdicht. Wie beim Mi 11 gibt es ein QHD-AMOLED-Display mit maximal 120 Hz Refreshrate, bei der Kamera sehen wir das Mi 11-Design, das allerdings mit 50 Megapixel-Sensor bestückt wurde und auf Basis der 5-fachen optischen Periskop-Telefoto-Kamera maximal 50x Zoom unterstützt. Beim Sensor handelt es sich um den aktuell größten am Smartphone-Markt, den Samsung ISOCELL GN2

Mi 11 Ultra: Renderbilder, Poster und einige Specs

Die oben genannten Specs gelten auch fürs Mi 11 Ultra, hier setzt Xiaomi allerdings auch auf eine Rückseite aus Keramik, zudem gibt es hier das bereits vor Wochen geleakte, erweiterte Kamera-Design mit Zweitdisplay an der Rückseite, hier erstmals in offiziellen Renderbildern und in der Auslage eines Händlers entdeckten Poster zu sehen. Das kleine Mini-Display an der Rückseite wird hier genutzt um die Uhrzeit anzuzeigen, dient also als eine Art Always-On-Display. Bei der Kamera gibt es statt 50x Zoom maximal 120-fachen Zoom, die Hauptkamera dürfte aber die gleiche sein, auch bei der Telefoto-Optik erwarten wir maximal 5-fachen optischen Zoom, allerdings mit höher auflösenden Kameras (48x Megapixel) für Ultraweitwinkel und Telefoto. Sowohl Mi 11 Pro als auch Mi 11 Ultra dürften auf einen von Xiaomi selbst entwickelten ISP setzen.

 
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7852 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Xiaomi Mi 11 Ultra und Mi 11 Pro: Erste offizielle Poster und Render bestätigen vermutete Designs und einige Specs, Xiaomi bewirbt IP68-Zertifizierung
Autor: Alexander Fagot, 28.03.2021 (Update: 28.03.2021)