Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi Mi 11 Pro auch im schicken Gelb: So soll die Kamera offenbar wirklich aussehen

So könnte das Mi 11 Pro nun tatsächlich aussehen, auch eine schicke gelbe Farboption könnte es geben.
So könnte das Mi 11 Pro nun tatsächlich aussehen, auch eine schicke gelbe Farboption könnte es geben.
(Update: Nun auch ein Video verfügbar) Es gab ja schon einige Konzeptbilder, vermeintliche Leaks und Hinweise zum Mi 11 Pro, dem insbesondere in Sachen Kamera und Fast-Charging verbesserten Mi 11, das wohl demnächst an den Start gehen wird. Ein neuer Leak widerlegt bisherige Design-Leaks und zeigt, wie die Rückseite wohl tatsächlich aussehen soll.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Mi 11 ist nun endlich auch hier bei uns offiziell bestellbar (etwa hier bei Amazon) nachdem es ja über Importshops schon länger aus China und zuletzt auch via Amazon Spanien zu haben war. Langsam aber sicher fragen sich wohl viele Xiaomi-Fans wo das Mi 11 Pro eigentlich bleibt, das ja bereits im Februar erwartet wurde. Daraus wurde nichts, überraschenderweise tauchte allerdings ein Mi 11 Ultra auf und zwar sogar in Form von Prototypen, vorgeführt im Rahmen eines Hands-On-Videos.

Design wie beim Xiaomi Mi 11

Wann das Mi 11 Ultra tatsächlich startet, ist fraglich - das Mi 11 Pro wird wohl doch früher in den Verkauf gelangen, möglicherweise bereits im März. Das Snapdragon 888-Flaggschiff wird sich an der Front kaum vom aktuellen Mi 11 unterscheiden, dürfte allerdings bessere und vielseitigere Kameras und höhere Wattzahlen beim Fast-Charging bieten, vermutlich 67 Watt verkabelt und kabellos. Das vermeintliche Design der Rückseite war zwar schon öfter in diversen Konzeptbildern und sogar einem vermeintlichen Realbild zu sehen, ob diese aber tatsächlich der Realität entsprechen würden, war bis dato unklar.

Periskop Zoom-Kamera an Bord

Nun will uns erneut ein Leaker aus China das Design des Mi 11 Pro zeigen, diesmal allerdings etwas glaubwürdiger mit Bildern von vier Back-Panels, die auf das Chassis des Mi 11 Pro passen sollen. Die Rückseite ist hier in vier Farben zu sehen: Neben einem klassischen Schwarz, einem dunkel- und hellblau fällt vor allem das grelle gelbe Modell ins Auge, das ein wenig an die Realme GT Special Edition erinnert. In Sachen Kameras sehen wir das vertraute Design des Mi 11 mit Triple-Cam, allerdings deutet die rechteckige Aussparung an der Unterseite hier auf eine echte Telefoto-Kamera mit Periskop-Zoom, sprich zumindest 5x Zoom.

Mit 50 statt 108 Megapixel Sensor

Das zweite Bild zeigt etwas mehr von der Schrift im Kamera-Modul, die auf eine 50 Megapixel-Kamera deutet, die zuletzt auch für das Mi 11 Ultra vermutet wurde, konkret dürfte es sich um den neuen, vergleichsweise großen Samsung ISOCELL GN2-Sensor mit Dual Pixel Pro Autofokus handeln, der hier erstmals zum Einsatz kommen könnte. Auch dieser Leak zum Mi 11 Pro - wenngleich etwas glaubwürdiger als bisherige - wurde noch nicht durch weitere Quellen bekräftigt und könnte sich noch als Fake entpuppen.

Update 28.2.2021 Video zeigt Back Panels

Nun hat der Leaker auch ein Video veröffentlicht, welches die vermeintlichen Back-Panels zum Mi 11 Pro etwas besser zeigt. Wir haben es unten noch eingebettet.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7526 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Xiaomi Mi 11 Pro auch im schicken Gelb: So soll die Kamera offenbar wirklich aussehen
Autor: Alexander Fagot, 27.02.2021 (Update: 28.02.2021)