Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi Mi 5c: Leichtes Midrange-Gerät mit Pinecone S1-SOC

Das Mi 5c von Xiaomi ist das erste Smartphone mit Pinecone S1-SOC.
Das Mi 5c von Xiaomi ist das erste Smartphone mit Pinecone S1-SOC.
Nachdem Xiaomi den Pinecone S1-SOC offiziell präsentiert hat, folgte das erste Smartphone mit diesem Prozessor auf den Fuß. Das Mi 5c ist ein Midranger, der vor allem durch sein leichtes und schlankes Design auffällt.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Auf der heutigen Gegenveranstaltung zum Mobile World Congress in Beijing hat Xiaomi nicht nur seinen ersten eigenen ARM-SOC Pinecone S1 vorgestellt sondern auch das erste Smartphone auf Basis des eigenen Mobilprozessors. Das Mi 5c ist ein weiteres Midrange-Phone der Chinesen, soll aber neben dem leichten und leicht rundlichen Premium-Design mit nur 1,66 mm dünnen seitlichen Rändern auch technisch im Detail verbessert worden sein, insbesondere was die Kamera betrifft.

Das 5,15 Zoll-Display von JDI bietet Full-HD-Auflösung und 550 nits Helligkeit. Wie erwähnt, schlägt im Inneren der Xiaomi Pinecone S1-SOC mit maximal 2,2 Ghz Taktrate. Es gibt vorerst nur eine Variante mit 3 GB RAM und 64 GB internem eMMC-Speicher, eine Erweiterung ist offenbar nicht möglich. Das 7,09 mm dünne Metallchassis bietet Platz für einen 2.860 mAh-Akku, der über USB-C mit 9V/2A geladen wird. Möglicherweise aufgrund des kleineren Akkus ist das Gerät mit 135 Gramm recht leicht. Die 12 Megapixel-Kamera auf der Rückseite bietet eine F/2.2 Blende und unterstützt Phase Detection Autofokus. Dank 1,25 um großer Pixel kann die Kamera gute Aufnahmen bei Dämmerlicht machen, sagt Xiaomi.

Der ISP im Pinecone S1-SOC soll die Geschwindigkeit der Kamera deutlich steigern. An der Frontseite ist eine 8 Megapixel-Kamera mit F/2.2 Blende integriert. Der Pinecone S1-Chipsatz stellt Dual-Band-WLAN nach 802.11ac sowie Bluetooth 4.1-Fähigkeiten zur Verfügung. LTE-mäßig schaut es in Bezug auf europäische LTE-Bänder leider mal wieder schlecht aus. FDD-LTE-Bänder werden im Specsheet bislang gar keine genannt, ob das ein Versäumnis ist oder das Mi 5c nur TDD-LTE unterstützt ist aktuell unklar. Ab 3. März wird das Mi 5c in den drei Farbvarianten Gold, Schwarz und Rose erhältlich sein. Android 7.1 soll noch im März als Update zur Verfügung gestellt werden. Wie vorab geleakt, beträgt der Verkaufspreis in China 1.499 Yuan, das entspricht 206 Euro.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8030 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Xiaomi Mi 5c: Leichtes Midrange-Gerät mit Pinecone S1-SOC
Autor: Alexander Fagot, 28.02.2017 (Update: 28.02.2017)