Notebookcheck

Xiaomi Redmi 4X: Bunter und billiger 5-Zöller mit 4.100 mAh-Akku

Das Redmi 4X kommt in vielen Farben und mit großem Akku für wenig Geld in den Handel.
Das Redmi 4X kommt in vielen Farben und mit großem Akku für wenig Geld in den Handel.
Für unter 100 Euro gibt es in China demnächst das Redmi 4X in vielen Farben und mit riesengroßem 4.100 mAh Akku für lange Laufzeiten. Das Einsteigergerät setzt aber nicht auf den neuen Pinecone-SOC von Xiaomi.

Kurz vor dem Ende der heutigen Veranstaltung im China National Convention Center in Beijing hat Xiaomi noch schnell ein buntes und billiges Smartphone aus dem Hut gezaubert. Das Redmi 4x kommt in vielen unterschiedlichen Farbtönen und wird in der Variante mit 2 GB RAM und 16 GB Speicher nur 699 Yuan kosten, das entspricht in etwa 96 Euro, vor Steuern natürlich. Selbst die Version mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher ist mit 899 Yuan (123 Euro) noch überaus erschwinglich. Der eigene Pinecone S1-Prozessor ist den Chinesen aber zu schade für so wenig Geld, stattdessen hat Xiaomi den Snapdragon 435-SOC verbaut, das Gerät wird also noch etwas langsamer als das heute ebenfalls vorgestellte Mi 5c

Das 5 Zoll-Display im Redmi 4X bietet leider nur die HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Im 8,65 mm dicken Gehäuse ist ein 4.100 mAh-Akku integriert, der laut Xiaomi Standbyzeiten von 18 Tagen bieten soll. Auf der Rückseite ist ein Fingerabdrucksensor sowie die 13 Megapixel-Linse mit F/2.0 Blende und Phase Detection Autofokus integriert. Vorne steht ein 5 Megapixel-Shooter mit F/2.2 Blende zur Verfügung. Dual-Band-WLAN gibt es hier nicht, maximal wird 802.11n unterstützt, Bluetooth 4.2 ist an Bord. Die LTE-Bänder 1, 3, 5, 7 und 8 sowie 38 bis 41 werden unterstützt, Band 20 fehlt. De facto handelt es sich beim Redmi 4X um ein aufgebohrtes Redmi 4A. Es soll im März in China in den Handel kommen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Xiaomi Redmi 4X: Bunter und billiger 5-Zöller mit 4.100 mAh-Akku
Autor: Alexander Fagot, 28.02.2017 (Update: 28.02.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.