Notebookcheck

Xiaomi Redmi 5: Vorstellung am 7. Dezember

Xiaomi präsentiert am 7. Dezember das Redmi 5 und das Redmi Note 5
Xiaomi präsentiert am 7. Dezember das Redmi 5 und das Redmi Note 5
Die Nachfolger der günstigen Mittelklassemodelle Xiaomi Redmi 4 und Redmi Note 4 stehen in den Startlöchern. Am 7. Dezember sollen das Redmi 5 und der Redmi Note 5 in China vorgestellt werden.

Im Sommer sickerten erste Marketing-Präsentationen zu den Xiaomi-Neuheiten Redmi 5 und Redmi Note 5 durch, jetzt hat der chinesische Hersteller die offizielle Präsentation seiner beiden Mittelklasse-Neuheiten für den 7. Dezember angekündigt. Die Nachfolger des Redmi 4 und Redmi Note 4 werden wie ihre Vorgänger im unteren Preisniveau angesiedelt sein und mit Snapdragon Mittelklasse-Prozessoren an den Start gehen.

Redmi 5 hat ein 5,7-Zoll-Display

Aktuellen Gerüchten zufolge verfügt das Redmi 5 über ein 5,7 Zoll großes Display mit HD+-Auflösung (1440 x 720 Pixel) im 18:9 Format. Den Antrieb wird der etwas ältere Octa-Core Prozessor Snapdragon 625 übernehmen, dem 4 GB RAM und 64 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Möglicherweise wird es auch eine Variante mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher geben. Als Betriebssystem kommt Android 7.1 zum Einsatz. Die Hauptkamera ist mit einem 12-Megapixel-Sensor und die Frontkamera mit einem 5-Megapixel-Sensor ausgestattet. Das 7,7 Millimeter dünne Redmi 5 soll über einen 3.300 mAh Akku verfügen und 157 Gramm auf die Waage bringen.

Redmi Note 5 mit 6-Zoll-Bildschirm

Vom größeren Modell Redmi Note 5 gibt es nur wenige gesicherte Detailinfos. Sein Bildschirm wird größer sein als beim Redmi 5, vermutlich ist ein 6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2160 x 1080 Pixel eingebaut. Als Antrieb wird ebenfalls ein Snapdragon 625 erwartet. Frühere Berichte gingen von einem neueren Qualcomm-Prozessor aus. Möglicherweise ist ein Snapdragon 630 oder ein Snapdragon 660 eingebaut.  Varianten mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher sowie 4 GB RAM und 64 GB sind auch bei diesem Modell zu erwarten. Ebenso Android 7.1 als Betriebssystem. Unklar ist bislang die Kameraausstattung: Eine 5-Megapixel-Frontkamera und eine 13-Megapixel-Dualkamera auf der Rückseite sind wahrscheinlich. Ein fest eingebauter 4.000 mAh Akku soll die Energieversorgung übernehmen.

Verkaufsstart schon am 10. Dezember?

Xiaomi wird beide Modelle aus der Redmi 5-Serie am 7. Dezember in China vorstellen. Gerüchten zufolge sollen sie bereits am 10. Dezember in China in den Handel kommen.  

Xiaomi Redmi 5 hat ein 5,7-Zoll-Display im 18:9 Format
Xiaomi Redmi 5 hat ein 5,7-Zoll-Display im 18:9 Format

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > Xiaomi Redmi 5: Vorstellung am 7. Dezember
Autor: Arnulf Schäfer, 29.11.2017 (Update: 29.11.2017)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.