Notebookcheck

Xiaomi Mi A3: Erste Hands-On-Bilder bereits im Netz

Die ersten Bilder zum Xiaomi Mi A3 sind bereits aufgetaucht, das neue Android One-Handy dürften bereits zur Auslieferung bereitstehen.
Die ersten Bilder zum Xiaomi Mi A3 sind bereits aufgetaucht, das neue Android One-Handy dürften bereits zur Auslieferung bereitstehen.
Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Nach dem gestrigen Leak der offiziellen Renderbilder und den Teasern auf Xiaomis Homepage geht es gleich mit den ersten Hands-On- beziehungsweise Unboxing-Bildern von Xiaomis neuesten Android One-Handy Mi A3 weiter.

Schwarz, Weiß und Blau - das ist die Farbauswahl für das diesjährige Android One-Handy von Xiaomi, welches als Mi A3 praktisch vor der Türe steht. Wie man an den Bildern oben und unten sehen kann, dürfte die Auslieferung an die Händler auch kurz bevorstehen, die frisch verpackten Smartphones stehen bereit. Im Netz gibt es aktuell bereits einige vermeintliche Unboxing-Videos, die allerdings größtenteils die chinesische Variante namens CC9 beziehungsweise CC9e zeigen - sehr ähnlich zum Mi A3 aber mit anderer Verpackung, leicht unterschiedlicher Bestückung und natürlich nicht mit purem Android One bespielt.

Das Xiaomi Mi A3 wird in Europa mit Snapdragon 665 ausgeliefert, einem ganz frischen neuen Qualcomm-SoC mit Kryo 260 Octa-Core bis zu 2 Ghz, hier gepaart mit 6 Zoll Full-HD+-Display, 4.030 mAh Akku, Fingerabdrucksensor im Display und rückwärtiger 48 Megapixel Triple-Cam sowie 32 Megapixel Selfie-Shooter in Form einer Waterdrop-Notch oberhalb des AMOLED-Panels. Xiaomi hat bereits eifrig mit dem Bewerben des CC9-Zwillings begonnen zudem sind gestern bereits die offiziellen Renderbilder geleakt. Wann das Mi A3 hierzulande im Handel eintrifft, ist noch nicht bekannt.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > Xiaomi Mi A3: Erste Hands-On-Bilder bereits im Netz
Autor: Alexander Fagot, 13.07.2019 (Update: 13.07.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.