Notebookcheck Logo

Xiaomi präsentiert das Poco X4 GT mit 144 Hz Display, 64 MP Triple-Kamera und Dimensity 8100 ab 300 Euro

Xiaomi bringt mit dem Poco X4 GT ein neues Smartphone auf den Markt, das ab 300 Euro startet. (Bild: Poco)
Xiaomi bringt mit dem Poco X4 GT ein neues Smartphone auf den Markt, das ab 300 Euro startet. (Bild: Poco)
Poco hat mit dem X4 GT ein neues Smartphone-Modell vorgestellt, das seine Stärken vor allem im Gaming- und Entertainmentbereich haben soll. Erhältlich ist das neue Modell ab Anfang Juli zum satt rabattierten Einführungspreis ab 300 Euro.

Neben dem Poco F4 hat die Xiaomi-Marke heute auch wie angekündigt das Poco X4 GT vorgestellt. Auch hier waren dank diverser Teaser und Leaks sowie der Gleichheit mit einem bereits veröffentlichten Redmi-Smartphone die Spezifikationen und Details bereits vorab bekannt.

Poco positioniert das X4 GT als leistungsstarkes Gaming- und Entertainment-Smartphone zum recht erschwinglichen Preis. Schultertasten oder ein ausgefallenes Design sucht man allerdings vergeblich. Ausgestattet ist das Gerät wie erwartet mit dem MediaTek Dimensity 8100 Chipsatz mit bis zu 2,85 GHz Taktrate. Dieser wird von einem LiquidCool Technology 2.0-Kühlsystem gekühlt, um die Leistung möglichst konstant abzuliefern.

Die Front des Poco X4 GT ziert ein 6,6 Zoll großes LCD-Display. Der Bildschirm löst mit FHD+ (2.460 x 1.080 Pixel) auf, aktualisiert über 7-stufiges DynamicSwitch mit bis zu 144 Hz und weist eine Abtastrate von 270 Hz auf. Die maximale Helligkeit ist mit 650 Nits angegeben und dazu wird auf Hardware-Ebene schädliches blaues Licht um bis zu 30 Prozent reduziert.

In einem kleinen Punch Hole bringt Xiaomi die Frontkamera mit 16 MP unter. Auf der Rückseite verbaut der Hersteller eine Triple-Kamera, die sich aus 64 MP Hauptkamera (f/1.89), 8 MP Ultraweitwinkel (120 Grad, f/2.2) und 2 MP Makro (f/2.4) zusammensetzt und 4K-Videos aufnehmen kann.

Der Akku des X4 GT von Poco fasst 5.080 mAh und lädt mit 67 Watt binnen 30 Minuten auf 85 Prozent. Dank der Middle-Middle-Tab-Technologie (MMT) können Nutzer laut Herstellerangaben bereits nach zehn Minuten Ladezeit mehr als 90 Minuten lang spielen. Abgerundet wird die Ausstattung von Dual-SIM mit 5G-Unterstützung, Wi-Fi 6, Bluetooth 5.3 und NFC sowie Android 12 mit MIUI 13.

Preise und Verfügbarkeit des Poco X4 GT

Das Poco X4 GT startet am 4. Juli in Deutschland in den Verkauf. Bis zum 9. Juli offeriert der Hersteller das neue Modell im eigenen Shop sowie bei Amazon zum Einführungspreis von 299,90 Euro für die Variante mit 8 GB RAM und 128 GB Speicherplatz und 349,90 Euro für die Version mit 8 + 256 GB. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt mit 379,90 Euro bzw. 429,90 Euro deutlich über dem Einführungspreis. Erhältlich ist das Smartphone in den drei Farben Silber, Schwarz und Blau.

Bilder: Poco
Bilder: Poco

Quelle(n)

Poco

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Xiaomi präsentiert das Poco X4 GT mit 144 Hz Display, 64 MP Triple-Kamera und Dimensity 8100 ab 300 Euro
Autor: Marcus Schwarten, 23.06.2022 (Update: 23.06.2022)