Notebookcheck Logo

Poco F4 und X4 GT: Hersteller bestätigt kurz vor dem Release wichtige Spezifikationen

Das Design des Poco F4 hat der Hersteller bereits enthüllt. (Bild: @POCOGlobal)
Das Design des Poco F4 hat der Hersteller bereits enthüllt. (Bild: @POCOGlobal)
(Update: Infos zur Kamera des Poco F4) Kurz vor dem Launch von Poco F4 und Poco X4 GT hat die Xiaomi-Marke einen Teil der Spezifikationen der beiden neuen Smartphone-Modelle bereits bekanntgegeben. Überraschungen gibt es aber nicht, da die zu erwartende Ausstattungen bereits bekannt sind.

Am kommenden Donnerstag wird Poco seine beiden neuen Smartphone-Modelle Poco F4 und Poco X4 GT offiziell enthüllen. In den vergangenen Tagen hat die Marke von Xiaomi bereits bei Twitter einige Spezifikationen der beiden Geräte bekanntgegeben.

Nachdem der Hersteller bereits vor knapp zwei Wochen bekanntgegeben hatte, dass das Poco F4 wie sein Vorgänger Poco F3 (ca. 350 Euro bei Amazon) mit dem Snapdragon 870 ausgestattet ist, nennt man nun auch den (bereits erwarteten) Chip des Poco X4 GT. Verbaut ist der Dimensity 8100, ein bis zu 2,85 GHz schneller 5G-SoC, der sich für erschwingliche Gaming-Smartphones wie dieses hier gut eignen dürfte.

In einem weiteren Tweet kündigt Poco an, dass das F4 5G mit einer Bildschirm-Aktualisierungsrate von 120 Hz, das Poco X4 GT sogar mit 144 Hz ausgestattet sein werden. Zum Einsatz kommen AMOLED (F4) bzw. LCD (X4 GT). Der Akku in beiden neuen Smartphones wird mit bis zu 67 Watt laden, wobei der Hersteller die erwartete Akkukapazität von 4.500 mAh bzw. 5.080 mAh noch nicht bestätigt hat.

Überraschungen liefert Poco wie erwartet nicht. Denn bereits seit geraumer Zeit sind die erwarteten Spezifikationen der beiden neuen Smartphones Poco F4 und Poco X4 GT bekannt. Zum einen, weil es sich um umgelabelte Redmi-Modelle handelt, die bereits in China vorgestellt wurden. Das Poco F4 ist weitestgehend baugleich mit dem Redmi K40S, das X4 GT mit dem Redmi Note 11T Pro. Und zum anderen gab es vor wenigen Tagen einen umfassenden Leak, der neben den Spezifikationen und Rendergrafiken auch die Euro-Preise thematisiert hat.

Update 15:15 Uhr: Kamera-Details zum Poco F4 bestätigt

Mittlerweile hat Poco auch die bereits erwartete 64 MP Kamera mit OIS für das Poco F4 bestätigt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Poco F4 und X4 GT: Hersteller bestätigt kurz vor dem Release wichtige Spezifikationen
Autor: Marcus Schwarten, 20.06.2022 (Update: 20.06.2022)