Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi präsentiert das günstige Mi Smart Band 6 mit großem AMOLED-Display, 19 Tagen Akku und SpO2-Sensor

Das Xiaomi Mi Smart Band 6 besitzt ein deutlich größeres, hochwertiges AMOLED-Display als sein Vorgänger. (Bild: Xiaomi)
Das Xiaomi Mi Smart Band 6 besitzt ein deutlich größeres, hochwertiges AMOLED-Display als sein Vorgänger. (Bild: Xiaomi)
Die neueste Version von Xiaomis günstigem Fitnessarmband bietet einige mächtige Upgrades im Vergleich zu seinem Vorgänger, allen voran das hochwertige, 1,56 Zoll große AMOLED-Display. Das Armband bietet Schlaf-Tracking, einen SpO2-Sensor, viele Sportmodi und noch einige andere, interessante Features.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi hat neben dem Mi 11 Pro, dem Mi 11 Ultra und dem Mi 11 Lite 5G auch den Nachfolger des beliebten Smart Band 5 (ca. 36 Euro auf Amazon) offiziell vorgestellt. Das Highlight des neuen Modells ist das Display, denn Xiaomi setzt auf ein AMOLED-Panel mit einer Diagonale von 1,56 Zoll und einer Pixeldichte von 326 PPI. Die Bildschirmränder sind deutlich schmaler als beim Vorgänger, aber nach wie vor vorhanden, wie im unten eingebetteten Bild gut zu sehen ist hat das Display ein etwas breiteres Kinn.

Ein weiteres Highlight ist der Akku, der bei regulärer Nutzung beachtliche 14 Tage lang durchhalten soll, Xiaomi bietet aber auch einen Stromsparmodus, der die Laufzeit auf 19 Tage verlängert. Wie genau die längere Laufzeit erzielt wird ist unklar, es ist aber anzunehmen, dass unter anderem die Häufigkeit der Herzfrequenz-Messungen reduziert wird.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Genau wie das Mi Smart Band 5 ist das neue Modell bis zu einer Tiefe von 50 Metern wasserdicht, sodass das Armband auch beim Schwimmen getragen werden kann. Xiaomi bietet über 30 Sportmodi, inklusive Yoga, Radfahren, Seilspringen, Schwimmen und Baseball. Die Anzeige der Uhrzeit kann durch mehr als 130 unterschiedliche Zifferblätter an die eigenen Vorlieben angepasst werden, Xiaomi hat sogar einige Spongebob Schwammkopf-Varianten gezeigt, die im unten eingebetteten Bild zu sehen sind.

Eines der Highlights ist der SpO2-Sensor, der die Sauerstoffsättigung im Blut des Trägers messen kann. Xiaomi hat bisher keine detaillierten Informationen zu den technischen Daten verraten, abgesehen von den genannten Neuerungen dürften aber all die Features unterstützt werden, die man schon vom Mi Smart Band 5 kennt. In China kostet die Variante ohne NFC 229 Yuan (ca. 29 Euro), für das Modell mit NFC werden 279 Yuan (ca. 36 Euro) fällig. Im globalen Markt soll das Mi Smart Band 6 ab 44,99 Euro angeboten werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5495 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Xiaomi präsentiert das günstige Mi Smart Band 6 mit großem AMOLED-Display, 19 Tagen Akku und SpO2-Sensor
Autor: Hannes Brecher, 29.03.2021 (Update: 29.03.2021)