Notebookcheck
 

MWC 2013 | Intel präsentiert schnellere und sparsamere Atom Prozessor-Plattform Clover Trail+

MWC 2013 | Intel präsentiert schnellere und sparsamere Atom Prozessor-Plattform Clover Trail+
MWC 2013 | Intel präsentiert schnellere und sparsamere Atom Prozessor-Plattform Clover Trail+
Intel präsentiert auf dem MWC 2013 die neue Plattform für Highend- und Mainstream-Smartphones auf Basis des Dual-Core Intel Atom mit Codename Clover Trail+: doppelte Rechen- und dreifache Grafikleistung bei sehr guter Akkulaufzeit. Die Prozessoren werden auch in Android-Tablets zum Einsatz kommen.

Intel hat auf dem MWC 2013 seine weiteren Speerspitzen bei den Prozessoren für Smartphones und Tablets in Stellung gebracht. Die neue Plattform auf Basis des Zweikerners Intel Atom mit Codename Clover Trail+ wird künftig in Highend- und Mainstream-Smartphones sowie Tablets neben einer doppelten Rechen- und dreifachen Grafikleistung auch mit einer sehr guten Akkulaufzeit punkten.

Neben seiner Dual-Core Atom SoC-Plattform mit Codename Clover Trail+ für Smartphones und Android-Tablets hat Intel auch seine erste weltweite Multimode-Multiband-LTE-Lösung Intel XXM 7160 angekündigt. Weitere Themen auf dem MWC 2013 waren unter anderem die künftige Quad-Core Atom System-on-a-Chip (SoC) Lösung "Bay Trail" sowie Smartphones auf Basis der Intel Atom Z2420 Prozessor-Plattform in Schwellenländern.

Intels neue Atom-Plattform Clover Trail+ kommt als 32nm Dual-Cores Atom Z2580, Atom Z2560 und Atom Z2520 mit Taktraten von 2,0 GHz, 1,6 GHz und 1,2 GHz. Dank der Intel Hyper-Threading-Technik können die Prozessoren bis zu 4 Threads gleichzeitig ausführen. Die integrierte Plattform enthält eine SGX 544MP2 Grafikeinheit, die Taktraten von bis zu 533 MHz inklusive Boost-Modus unterstützt.

Zudem bietet die neue Atom-Plattform erweiterte Imaging-Funktionen mit Unterstützung für 2 Kameras mit einem primären Kamera-Sensor bis zu 16 MPixeln sowie der Option für Panorama-Aufnahmen. Weitere Funktionen sind eine 8-MPixel-Kamera, die im Serienbildmodus mehr als 15 Bilder pro Sekunde aufnehmen kann, Echtzeit-Gesichtserkennung sowie mobile HDR-Bildaufnahme mit De-Ghosting für schärfere Bilder, die aus der Bewegung heraus gemacht wurden.

Mit Asus, Lenovo und ZTE hat Intel bereits namhafte Hersteller im Boot, die auf Clover Trail+ für Smartphones und Tablets setzen. Das auf der CES im Januar vorgestellte Lenovo IdeaPhone K900 basiert beispielsweise auf dem Intel Atom Prozessor Z2580. Intel stellte zudem seine kommende 22nm Atom System-on-a-Chip-Lösung mit Codename Merrifield für Smartphones vor, die auf einer völlig neuen Atom-Mikroarchitektur basiert. Sie bietet dank 22nm Strukturbreite sowohl höhere Leistung und Energieeffizienz als auch längere Akkulaufzeiten.

Intels XMM 7160 wird als Multimode-Multiband-LTE-Lösung (LTE / DC-HSPA+ / EDGE) künftig in Smartphones, Tablets und Ultrabooks zu finden sein. Die in Schwellenländern bereits sehr erfolgreiche Intel Atom-Plattform Z2420 mit Codename Lexington will Intel auch weiterhin aggressiv vermarkten. Intels erste Quad-Core Atom-SoC-Lösung "Bay Trail" wird der bislang leistungsstärkste Atom-Prozessor sein und die Rechenleistung im Vergleich zur aktuellen Intel-Plattform für Tablets verdoppeln. Bay Trail läuft auf Windows sowie Android und wird planmäßig zum Weihnachtsgeschäft 2013 verfügbar sein.

Quelle(n)

Eigene

Intel: http://www.intel.com/

static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-02 > Intel präsentiert schnellere und sparsamere Atom Prozessor-Plattform Clover Trail+
Autor: Ronald Tiefenthäler, 26.02.2013 (Update: 26.02.2013)