Prozessoren: Nvidias Tegra 4 schneller als Snapdragon 800 von Qualcomm

Prozessoren: Nvidias Tegra 4 schneller als Snapdragon 800 von Qualcomm
Prozessoren: Nvidias Tegra 4 schneller als Snapdragon 800 von Qualcomm
Für Marktanalysten der Linley Group ist der Tegra 4 von Nvidia der aktuell schnellste ARM basierte Prozessor. Schneller als Qualcomms Snapdragon APQ8064 und Snapdragon 800.

Für den aktuellen Äpfel-Birnen-Vergleich der ARM basierten Prozessoren von Nvidia und Qualcomm gibt es Nachschlag. Als Retourkutsche zum MWC 2012 war es auf dem MWC 2013 diesmal Nvidia, der bei den Benchmarks seines Tegra 4 die Konkurrenz von Qualcomm recht alt aussehen ließ. So zeigte Nvidia auf dem MWC der Presse gerne Werte, laut denen der Tegra 4 wohl sogar schneller als Qualcomms kommendes Flaggschiff Snapdragon 800 (S800) ist.

Nvidia gestattete auf dem MWC auch selbst Hand anzulegen und einige Benchmarks selber durchzuführen, laut denen Nvidias Tegra 4 tatsächlich flotter als einige populäre und verfügbare ARM basierte Chipsätze sein dürfte. Hier hätten beispielsweise der ARM Cortex-A15 basierte Samsung Dual-Core Exynos 5250 (Google Nexus 10) als auch der Apple A6x (iPad 4) das Nachsehen. Allerdings ist bisher noch immer unklar, mit welchem konkreten Energieverbrauch diese Leistung beim Tegra 4 erkauft wird respektive erreicht wurde.

Auf diese sicher sehr optimistischen Leistungswerte des Tegra 4 bezieht sich nun auch Analyst Kevin Krewell von The Linley Group in seinem aktuellen Microprocessor Report. Wie Krewell darin nochmals zusammenfasst, zeigen die gezeigten Benchmarks zumindest das Potential der Tegra-4-Architektur. Spielt der Energieverbrauch und die Temperaturentwicklung keine Rolle, dann ist der Tegra 4 sicher einer der aktuell schnellsten ARM-Prozessoren. Schneller als beispielsweise Qualcomms APQ8064 und wohl auch als der kommende Snapdragon 800.

Allerdings weist Krewell treffend darauf hin, dass bei Seriengeräten wie Tablets und Smartphones, neben dem Temperaturverhalten, vor allem auch der Energieverbrauch eine enorme Rolle bei der Alltagstauglichkeit von mobilen Endgeräten spielt. Mit Seriengeräten lassen sich solche unter "optimalen Bedingungen" erzielten Leistungswerte wohl nur schwer erreichen. Hier steht dem Tegra 4 seine Feuertaufe noch bevor.

Quelle(n)

static version load dynamic

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-03 > Prozessoren: Nvidias Tegra 4 schneller als Snapdragon 800 von Qualcomm
Autor: Ronald Tiefenthäler, 12.03.2013 (Update: 12.03.2013)