Notebookcheck

AOC und Porsche Design wollen als Team jetzt die Gaming-Monitore revolutionieren

AOC und Porsche Design wollen als Team jetzt die Gaming-Monitore revolutionieren.
AOC und Porsche Design wollen als Team jetzt die Gaming-Monitore revolutionieren.
Porsche Design und AOC wollen als Team den Markt für Gaming-Monitore aufmischen. Porsche steuert seine bekannt funktionale Designphilosophie bei, AOC sorgt für die leistungsstarke Display-Technologie. Der erste Gaming-Monitor von Porsche Design AOC AGON kommt bereits diesen Herbst auf den Markt.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Marke Porsche Design steht für exklusive Lifestyle-Produkte, die sich durch eine ästhetische Form und ausgefeilte Funktion sowie ein hohes technologisches Innovationslevel auszeichnen sollen. AOC ist Computer- und Videospielern mit seinen performanten Gaming-Monitoren wie der "Agon"-Produktreihe bekannt. Bislang haben die beiden Unternehmen bereits Design-Monitore wie den 4K UHD-Monitor AOC U32U1 oder den AOC Q27T1 mit asymmetrischem Standfuß auf den Markt gebracht.

Noch im Herbst diesen Jahres wollen die beiden Partner ihren ersten gemeinsam entworfenen Gaming-Monitor als Porsche Design AOC Agon-Monitor launchen. Details zu den kommenden Porsche Design Monitoren werden in Kürze veröffentlicht. AOC ist eine Tochtergesellschaft von TPV Technology, einem der größten LCD-Monitor-Hersteller der Welt.

Jan Becker, CEO von Porsche Design:

"Porsche Design verfügt über ein exklusives Portfolio an Consumer Electronics – und Gaming ist einer der am schnellsten wachsenden Märkte in diesem Bereich. Die zugehörigen Monitore passen perfekt in unser Spektrum an technisch inspirierten Lifestyle-Produkten. Wir freuen uns, mit einem so starken und etablierten Partner wie AOC, einer der weltweit führenden Marken auf dem Display-Markt, zusammenzuarbeiten."

Nico Vernieuwe, SVP Branded Business bei TPV Technology:

"Wir sind stolz und freuen uns über die Zusammenarbeit mit einem so fantastischen Partner wie Porsche Design. Ihre Design-Heritage passt perfekt zu unserer hochmodernen Display-Technologie. Wir glauben, dass wir gemeinsam, dank unserer großartigen und völlig einzigartigen Monitore, Gamern in aller Welt ein unvergleichliches Spielerlebnis bieten können."

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > AOC und Porsche Design wollen als Team jetzt die Gaming-Monitore revolutionieren
Autor: Ronald Matta, 14.10.2020 (Update: 14.10.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.