Notebookcheck Logo

Acer Aspire 1 114 Serie

Acer Aspire 1 A114-33-C0TUProzessor: Intel Celeron Celeron N3350, Intel Celeron Celeron N3450, Intel Gemini Lake Celeron N4000, Intel Gemini Lake Pentium N5000, Intel Jasper Lake Celeron N5100
Grafikkarte: Intel HD Graphics 500, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 24 EU), Intel UHD Graphics 600, Intel UHD Graphics 605
Bildschirm: 14.00 Zoll
Gewicht: 1.49kg, 1.6kg, 1.65kg
Preis: 250, 299, 300, 340 Euro
Bewertung: 74.26% - Befriedigend
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 11 Tests)
Leistung: 48%, Ausstattung: 61%, Bildschirm: 74%, Mobilität: 82%, Gehäuse: 81%, Ergonomie: 68%, Emissionen: 96%

 

Acer Aspire 1 A114-31-C472

Ein Ultra-Budget-Notebook für User, die eine brauchbare Plattform benötigen. Die eigentliche Triebkraft des Marktes sind normalerweise Produkte wie dieses. Während hauptsächlich über hochgezüchtete Grafik-Hardware oder High-End-Prozessoren berichtet wird, sind es Produkte wie diese, die auch den unbedarftesten Usern einen Zugang zur modernen Welt ermöglichen. Das Acer Aspire 1 A114-31-C472 wird durch eine Prozessor von Intels leistungsschwächsten Serie, dem Celeron N3450, 4 GB RAM und 32 GB Flash-Speicher angetrieben. Zwar gewinnt diese Hardware sicher keine Preise, doch sie reicht für einfache Alltagsaufgaben wie normale Excel-Tabellen, soziale Medien und einige Videos zwischendurch. Mit 32 GB Flash-Speicher ist sehr wenig Speicherkapazität vorhanden, denn Windows selbst benötigt bereits ein Drittel des verfügbaren Speichers. Ohne irgendeiner Form von externem Speicher oder Cloud-Speicher ist dieser Laptop wahrscheinlich nicht nutzbar. Positiv ist dagegen, dass sogar Budget-User in den Genuss von schnelleren Start- und Ladezeiten verglichen mit normalen Festplatten kommen. Nachdem das Gerät auf einen möglichst niedrigen Preis ausgerichtet ist, ist der Bildschirm in keiner Weise beeindruckend. Es handelt sich um einen normalen 14-Zoll-Bildschirm mit HD-Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln und TN-Technologie, was in diesem Preisbereich üblich ist. Die Farbwiedergabe löst keine Begeisterung aus, doch die Bildgebung ist angemessen. Das Acer Aspire 1 A114-31-C472 geizt mit Schnittstellen. Es bietet nur drei USB-Ports, einen normalen RJ45-Anschluss und einen einzigen HDMI-Ausgang. Die Eingabegeräte sind nichts Besonderes, doch sie sorgen für ein gutes Tippgefühl. Das gilt auch für das angemessen große Touchpad mit ausreichender Reaktionsfreudigkeit. Aufgrund der Hardware ist Akkulaufzeit ein Pluspunkt dieses Notebooks. Sogar mit nur einem 4810 -mAh-Akku hält das Acer Aspire 1 A114-31-C472 im WLAN-Test bis zu 9 Stunden durch. Ist das Acer Aspire 1 A114-31-C472 etwa großartig? Ganz ehrlich: Nein, doch es erfüllt seinen Zweck als einfacher PC für einfache User. User müssen ihre Erwartungen zurückschrauben, wenn sie sich für diesen Laptop entscheiden. Er eignet sich für Schüler zum Lernen oder Heim-User zum Surfen und für Kommunikation. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 1 A114-31-C472Notebook: Acer Aspire 1 A114-31-C472
Prozessor: Intel Celeron Celeron N3450
Grafikkarte: Intel HD Graphics 500
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.49kg
Preis: 300 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

73.6% Test Acer Aspire 1 (N3450, HD 500) Laptop | Notebookcheck
Genügt einfachsten Ansprüchen. Acers Aspire 1 lässt nicht viel Luft nach unten. Für ein klassisches Notebook bietet es gerade genug Leistung, um einfache Alltagsaufgaben zu bewältigen. Im Testbericht klären wir, für welche Einsatzgebiete Acers Einstiegsmodell geeignet ist und wie viel Ausstattung für den geringen Preis erwartet werden kann.

 

Acer Aspire 1 A114-31-C3MM

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 1 A114-31-C3MMNotebook: Acer Aspire 1 A114-31-C3MM
Prozessor: Intel Celeron Celeron N3350
Grafikkarte: Intel HD Graphics 500
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.65kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

86% ▷[Análisis] Acer A114-31-C3MM Aspire 1, Opiniones y Review del ultrabook doméstico que estabas esperando
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.09.2018
Bewertung: Gesamt: 86% Ausstattung: 80% Mobilität: 100% Gehäuse: 100%
Acer Aspire 1 A114-31-C3MM. Portátil 14,0" muy barato (199 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Low price; decent hardware. Negative: Average performance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.05.2018

 

Acer Aspire 1 A114-32-C1YA

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 1 A114-32-C1YANotebook: Acer Aspire 1 A114-32-C1YA
Prozessor: Intel Gemini Lake Celeron N4000
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 600
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.65kg
Preis: 250 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% Acer Aspire 1 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Acer Aspire 1 is an extremely affordable laptop with a stylish design and a 1080p display, but its battery life is short-lived.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.08.2018
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Acer Aspire 1 A114-31-C50S

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 1 A114-31-C50SNotebook: Acer Aspire 1 A114-31-C50S
Prozessor: Intel Celeron Celeron N3350
Grafikkarte: Intel HD Graphics 500
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.65kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 84% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

84% ▷[Análisis] Acer Aspire A114-31-C50S, Opiniones y Review de un ultrabook compacto, eficiente y asequible
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.10.2018
Bewertung: Gesamt: 84% Ausstattung: 80% Mobilität: 90% Gehäuse: 100%

 

Acer Aspire 1 A114-32-C1B2

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 1 A114-32-C1B2Notebook: Acer Aspire 1 A114-32-C1B2
Prozessor: Intel Gemini Lake Celeron N4000
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 600
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.65kg
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 69% - Befriedigend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

68% Acer Aspire 1 review: Laptop basics on a larger screen
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Good, inexpensive laptops are in short supply at the moment because a lot of people suddenly found themselves working from home with many working alongside their kids. This laptop category includes the Acer Aspire 1, a simple 15.6-inch notebook for basic home office work and entertainment with good battery life that normally sells for only $230. Unfortunately, it's currently selling for more than that and, unless you're really in a bind, I would recommend checking out other laptop options under $500 first.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.05.2020
Bewertung: Gesamt: 68% Leistung: 60% Gehäuse: 70%
Acer Aspire 1 A114-32-C1B2. Portátil 14,0" con Intel Celeron N4000 (249 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; low price; good hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.02.2019
70% Test de l'Acer Aspire 1, un PC abordable pour des tâches peu exigeantes
Quelle: CNet France Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.08.2020
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Acer Aspire 1 A114-32-P0K1

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 1 A114-32-P0K1Notebook: Acer Aspire 1 A114-32-P0K1
Prozessor: Intel Gemini Lake Pentium N5000
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 605
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.65kg
Preis: 299 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

72.5% Test Acer Aspire 1 A114-32 (Pentium Silver N5000, eMMC, FHD) Laptop | Notebookcheck
Acers 14-Zöller wartet mit mattem Full-HD-Bildschirm, Pentium-Silver-N5000-Prozessor und lautlosem Betrieb auf. Die Akkulaufzeiten fallen bestenfalls durchschnittlich aus. Ein Gerät wie das Aspire sollte in dieser Beziehung mehr bieten.

Ausländische Testberichte

Acer Aspire 1 (A114-32) review – an ultra-budget laptop for media consumption
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
So, if you are really in need of a laptop and you don’t have spare money to spend… and you are really okay with all of the compromises you have to make, sure go for it. However, consider the HP 250 G7 as a decent option and please, make sure you get our profiles, as they will make your viewing experience considerably better in the long run.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 28.01.2020
Acer Aspire 1 (A114-32) review – an ultra-budget laptop for media consumption
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
So, if you are really in need of a laptop and you don’t have spare money to spend… and you are really okay with all of the compromises you have to make, sure go for it. However, consider the HP 250 G7 as a decent option and please, make sure you get our profiles, as they will make your viewing experience considerably better in the long run.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 28.01.2020

 

Acer Aspire 1 A114-33-C0TU

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 1 A114-33-C0TUNotebook: Acer Aspire 1 A114-33-C0TU
Prozessor: Intel Jasper Lake Celeron N5100
Grafikkarte: Intel UHD Graphics (Jasper Lake 24 EU)
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.6kg
Preis: 340 Euro
Links: Acer Startseite
 Acer Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% Acer Aspire 1 (A114-33) review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
The Acer Aspire 1 A114-33 is a decent-value laptop that offers few surprises or stand-out features. But then, that’s not really what most people are after for their £300. Featuring a fine typing experience, a solid Full HD IPS display, and strong all-day stamina, this is the ideal laptop for those who need a long-lasting laptop for lighter tasks without breaking the bank. It’s not the slinkiest laptop on the market, even within its modest price bracket. And that Peachy Pink shade certainly won’t be for everyone and appears to be the only colour available for the top-spec SKU. But if you spend most of your working day in Word, Excel, Chrome, Gdocs and Mail, and often find yourself away from a power point while you’re completing such undemanding tasks, then the Aspire 1 A114-33 won’t let you down.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.08.2021
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Kommentar

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 500: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Apollo-Lake-Serie zu finden ist.

Intel UHD Graphics 600: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Gemini-Lake-Serie zu finden ist.

Intel UHD Graphics 605: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Gemini-Lake-Serie zu finden ist. Im Vergleich zur HD Graphics 505 unterstützt die 605 nun modernere Displayports, Architektur und Leistung sind jedoch gleich.

Intel UHD Graphics (Jasper Lake 24 EU): Integrierte Grafikkarte (in Jasper Lake Pentium Silver SoCs) der Gen. 11 Architektur mit 24 der 32 EUs (Shader-Cluster). Taktet mit 300 MHz Basistakt und bis zu 800 MHz Boost. Der Chip wird im 10nm Verfahren bei Intel gefertigt.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Celeron:

Celeron N3450: Sparsamer Quad-Core-SoC aus der Apollo-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,2 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu früheren Atom-Generation wurde die Pro-MHz-Leistung der CPU-Architektur signifikant gesteigert und ebenso die Grafikeinheit verbessert.

Celeron N3350: Sparsamer Dual-Core-SoC aus der Apollo-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,4 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu früheren Atom-Generation wurde die Pro-MHz-Leistung der CPU-Architektur signifikant gesteigert und ebenso die Grafikeinheit verbessert.

Intel Gemini Lake:

Celeron N4000: Sparsamer Dual-Core-SoC aus der Gemini-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,6 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu der Core-Y-Serie mit langsameren CPU Kernen ausgestattet.

Pentium N5000: Sparsamer Quad-Core-SoC aus der Gemini-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,7 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu der Core-Y-Serie mit langsameren CPU Kernen ausgestattet.

Intel Jasper Lake:

Celeron N5100: Sparsamer Quad-Core-SoC aus der Jasper-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,8 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit mit 24 Kernen und max. 800 MHz Taktrate. Im Vergleich zu der Core-Serie (z.B. Ice Lake) mit langsameren CPU Kernen ausgestattet aber im selben 10nm Prozess bei Intel gefertigt.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.49 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.65 kg:


74.26%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
Acer Swift 1 SF114-34-C2VS
UHD Graphics (Jasper Lake 24 EU)

Geräte anderer Hersteller

Chuwi Larkbook X
UHD Graphics (Jasper Lake 24 EU)
Alldocube GT Book
UHD Graphics (Jasper Lake 24 EU)

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire 3 A317-33-C82Z
UHD Graphics (Jasper Lake 24 EU), Jasper Lake Celeron N5100, 17.30", 2.5 kg
Acer Aspire 3 A315-35-C2GV
UHD Graphics (Jasper Lake 24 EU), Jasper Lake Celeron N5100, 15.60", 1.9 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Enduro Urban N3 EUN314-51W-38DT
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 14.00", 1.86 kg
Acer Swift 3 SF316-51-57D7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-11300H, 16.10", 1.75 kg
Acer Enduro Urban N3 EUN314-51W-70RF
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.86 kg
Acer Aspire 5 A515-45-R74Z
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.8 kg
Acer Swift 3 SF314-59-50MZ
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.2 kg
Acer Swift 3 SF314-43-R704
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 14.00", 1.19 kg
Acer Swift 3 SF314-43-R1PS
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 14.00", 1.2 kg
Acer Aspire 5 A515-45-R7HG
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A514-54-501Z
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.55 kg
Acer Enduro Urban N3 EUN314-51W-32N2
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 14.00", 1.86 kg
Acer Aspire Vero AV15-51-58JC
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7, 15.60", 1.8 kg
Acer Aspire 3 A317-53-58F1
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 17.30", 2.6 kg
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 14.00", 1.4 kg
Acer Aspire Vero AV15-51-55K2
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7, 15.60", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-46-R3UB
Vega 6, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3350U, 15.60", 1.8 kg
Acer Chromebook 514 CB514-1W-P0Y5
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake Pentium 7505, 14.00", 1.4 kg
Acer Swift 3 SF314-511-38C8
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 14.00", 1.2 kg
Acer Aspire 1 A114-33-P2EY
UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU), Jasper Lake Pentium N6000, 14.00", 1.6 kg
Acer TravelMate P2 P215-41-G2-R7PB
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 PRO 5850U, 15.60", 1.8 kg
Acer Swift 1 SF114-34-C1CG
UHD Graphics (Jasper Lake 16 EU), Jasper Lake Celeron N4500, 14.00", 1.3 kg
Acer Aspire Vero AV15-51-76PV
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1195G7, 15.60", 1.8 kg
Acer Aspire Vero AV15-51-78SB
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1195G7, 15.60", 1.8 kg
Acer Aspire Vero AV15-51-55CG
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7, 15.60", 1.8 kg
Acer TravelMate P2 TMP215-53-39BE
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 15.60", 1.8 kg
Preisvergleich
Acer Aspire 1 A114-33-C0TU
Acer Aspire 1 A114-33-C0TU
Acer Aspire 1 A114-32-C1B2
Acer Aspire 1 A114-32-C1B2
Acer Aspire 1 A114-31-C50S
Acer Aspire 1 A114-31-C50S
Acer Aspire 1 A114-32-C1YA
Acer Aspire 1 A114-32-C1YA
Acer Aspire 1 A114-32-C1YA
Acer Aspire 1 A114-32-C1YA
Acer Aspire 1 A114-32-C1YA
Acer Aspire 1 A114-32-C1YA
Acer Aspire 1 A114-32-C1YA
Acer Aspire 1 A114-31-C3MM
Acer Aspire 1 A114-31-C3MM
Autor: Stefan Hinum,  6.07.2018 (Update:  6.07.2018)