Notebookcheck

Acer Aspire ES1-331-C8XF

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire ES1-331-C8XF
Acer Aspire ES1-331-C8XF (Aspire ES1 Serie)
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht
1.5 kg
Preis
400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 26%, Ausstattung: 63%, Bildschirm: 65% Mobilität: 100%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 80%, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Aspire ES1-331-C8XF

70% Perfekt für unterwegs
Quelle: Chip.de Deutsch
Dank toller Akkulaufzeiten und niedrigem Gewicht setzt das Acer Aspire ES1-331-C8XF im Test einen neuen Bestwert im Bereich Mobilität. Weiterhin kann die Ausstattung mit 500 GByte HDD, USB 3.0 und HDMI-Port überzeugen. Während auch das entspiegelte 13,3-Zoll-Display einen positiven Eindruck hinterlässt, verhindern die vergleichsweise schwache Performance und das fehlende WLAN-ac-Modul eine bessere Platzierung.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.12.2015
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 75% Leistung: 26% Ausstattung: 63% Bildschirm: 65% Mobilität: 100% Ergonomie: 80%

Kommentar

Modell: Das Acer Aspire ES1-331-C8XF ist ein leichter Windows-10-Laptop, der zudem budgetfreundlich ist. Trotz des preisgünstigen Preises sind Verarbeitung und Design beeindruckend. Das ganz weiße Gerät weist eine elegante Satin-Textur auf und ist mit nur 1,5 kg leicht. Es bietet ein reaktionsfreudiges Touchpad und eine schwarze Chiclet-Tastatur, die einen Kontrast zum umgebenden Weiß bildet. Beim Bildschirm des Acer Aspire ES1-331-C8XF handelt es sich um einen 13,3 Zoll großen Active-Matrix-TFT-LCD mit ComfyView-Technologie. Der Bildschirm liefert auch in hellen Umgebungen gute Übersicht und gute Farbsättigung.

An Bord befinden sich ein Intel Celeron N3050 Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,60 GHz, 2 GB RAM (maximal: 8 GB), eine Intel HD Graphics und 32 GB interner Speicher in Form von Flash-Memory. Das Acer Aspire ES1-331-C8XF läuft unter Windows-10-Home und kann daher mehrere Produktivitätsanwendungen gleichzeitig ausführen. Weitere Features sind ein Kartenleser, Bluetooth 4.0, eine Webcam, ein Mikrofon, ein HDMI-Ausgang, zwei USB-Ports und ein LAN-Port. Die Akkulaufzeit liefert ein Lithium-Ionen-Akku mit 3-Zellen und einer Nennkapazität von 3500 mAh.

Intel HD Graphics (Braswell): Grafikeinheit in den SoCs der Intel-Braswell-Serie. Basiert auf der Broadwell-GPU (Intel Gen8), unterstützt DirectX 11.2 und bietet je nach Modell 12 oder 16 EUs. Anfangs nur Intel HD Graphics benannt, später als Intel HD Graphics 400 bezeichnet. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
N3150: Sparsamer Quad-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Airmont" für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,6 bis 2,08 GHz und integriert eine DirectX-11.2-fähige Grafikeinheit. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.5 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Stream 13-c100ns
HD Graphics (Braswell), Celeron N3050
Acer Aspire ES1-331-P4HL
HD Graphics (Braswell), Pentium N3700

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo ThinkPad Yoga 11e 20GB000XMH
HD Graphics (Braswell), Celeron N3150, 11.6", 1.5 kg
Acer TravelMate B117-M-C2KX
HD Graphics (Braswell), Celeron N3050, 11.6", 1.4 kg
Asus L202SA-FD0041T
HD Graphics (Braswell), Celeron N3050, 11.6", 1.3 kg
Acer TravelMate B116-M-P6JK
HD Graphics (Braswell), Pentium N3700, 11.6", 1.3 kg
HP Stream 11-r010nr
HD Graphics (Braswell), Celeron N3050, 11.6", 1.2 kg
Dell Inspiron 11 3162
HD Graphics (Braswell), Celeron N3050, 11.6", 1.18 kg
Acer Travelmate B116-M-C0YQ
HD Graphics (Braswell), Celeron N3150, 11.6", 1.25 kg
Acer Aspire One Cloudbook 11 AO1-131-C1G9
HD Graphics (Braswell), Celeron N3050, 11.6", 1.1 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Chromebook R13 CB5-312T-K7SP
PowerVR GX6250, Mediatek MT8173C, 13.3", 1.5 kg
Acer Swift 3 SF313-51-873X
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.22 kg
Acer TravelMate B1 TMB118-M-P385
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 11.6", 1.5 kg
Acer Chromebook 13 CB713-1W-56VY
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.5", 1.58 kg
Acer Chromebook 13 CB713-1W-50YY
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.5", 1.58 kg
Acer Swift 3 SF313-51-59SZ
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.313 kg
Acer Swift 5 SF515-51T-70UX
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 0.999 kg
Acer Chromebook 13 CB713-1W-57G8
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.5", 1.58 kg
Acer Swift 3 SF314-55-31N8
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 14", 1.5 kg
Acer Swift 1 SF113-31-C5CE
HD Graphics 500, Celeron N3350, 13.3", 1.3 kg
Acer Chromebook 11 CB311-8H-C5DV
HD Graphics 500, Celeron N3350, 11.6", 1.09 kg
Acer Swift 1 SF114-32-P8GG
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 14", 1.4 kg
Acer Chromebook 11 CB311-8HT
HD Graphics 500, Celeron N3450, 11.6", 1.1 kg
Acer Swift 1 SF113-31-P72F
HD Graphics 505, Pentium N4200, 13.3", 1.3 kg
Acer Swift 7 SF714-51T
HD Graphics 615, Core i7 7Y75, 14", 1.179 kg
Acer Swift 1 SF113-31-P56D
HD Graphics 505, Pentium N4200, 13.3", 1.4 kg
Acer Aspire V3-372-54F5
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.55 kg
Acer Aspire V13 V3-372-54F5
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.6 kg
Acer Swift 1 SF113-31-P3P0
HD Graphics 505, Pentium N4200, 13.3", 1.3 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire ES1-331-C8XF
Autor: Stefan Hinum, 11.12.2015 (Update: 11.12.2015)