Notebookcheck

Acer Aspire One D255-2Ckk

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire One D255-2Ckk
Acer Aspire One D255-2Ckk (Aspire One D255 Serie)
Bildschirm
10.1 Zoll 16:9, 1024 x 600 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.2 kg
Preis
400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 79% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 63%, Ausstattung: 73%, Bildschirm: 78% Mobilität: 85%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 84%, Emissionen: 80%

Testberichte für das Acer Aspire One D255-2Ckk

79% Acer Aspire ONE D255
Quelle: PC Welt Deutsch
Android als Zweibetriebssystem auf dem Acer Aspire One D255 ist ein netter Zusatznutzen, aber kein überzeugender Kaufgrund. Den findet man vielmehr darin, dass das Acer-Gerät in den Netbook-Kernkompetenzen voll punktet mit langer Akkulaufzeit, einem schicken Gehäuse und einem sehr günstigen Preis. Wem das wichtiger ist, als Full-HD-Fähigkeit, HDMI-Ausgang und Bluetooth, sollte zugreifen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.04.2011
Bewertung: Gesamt: 79% Leistung: 63% Ausstattung: 73% Bildschirm: 78% Mobilität: 85% Ergonomie: 84% Emissionen: 80%

Ausländische Testberichte

双核心四线程 N550上网本宏碁D255评测
Quelle: IT.com.cn zh-CN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.10.2010

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 3150: Integrierte (shared memory) Grafikkarte welche im Prozessor Intel Atom N4xx integriert ist. Basiert laut Intel auf einen "optimierten" X3100 Kern, ist jedoch nur minimal schneller als der alte GMA 950. Daher für HD Videos und 3D Spiele nicht geeignet. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.
N550: Doppelkernprozessor für Netbooks mit lediglich 8.5 Watt TDP. Durch die geringe Taktung von 1.5 GHz in manchen Anwendungen ev. langsamer als N465. Unterstützt bereits DDR3 Hauptspeicher.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.2 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
79%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Acer Aspire One D260-1270
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One Happy N55DQ
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One D255-N55DQws
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One Happy
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One D255-N55DQrr
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Acer Aspire One D255
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150

Geräte anderer Hersteller

Samsung NC110-AM4UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Gigabyte T1005M-CF1
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung NS310
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung NS310-A01UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Toshiba NB520-10H
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung NC210-A02FR
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung NC110-AM1UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
HP Mini 210-2290sf
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Asus Eee PC R051PEM
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung NF210-A01RS
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Packard Bell dot SE 710UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Dell Latitude 2120
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Toshiba NB305-N600
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
MSI Wind U135DX-2250
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Packard Bell dot SE 045GE
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
MSI Wind U160DX-5515W7S
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Toshiba NB520-108
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Asus Eee PC 1015PW
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung NC210-A01DE
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung NF210-A02UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung NF210-HZ1
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung NF210-A01AT
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Samsung N350-JA03UK
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire One D255-2Ckk
Autor: Stefan Hinum, 25.01.2011 (Update:  9.07.2012)